Graute: Komplettlösung für den Eingangsbereich

Ganz individuell Vordach und Seitenteil mit den unterschiedlichen Details einer Haustür kombinieren? Genau das vereint die Designserie »Free-Style« der Firma Graute. Bereits seit Sommer 2019 ist das Unternehmen mit der Vordach-Seitenteil-Serie »Free-Style« auf dem Markt und eröffnet damit Freiheit zur flexiblen Gestaltung des kompletten Eingangsbereiches.

Lesedauer: min

Die Designserie zeichnet sich durch klare, moderne Linien und Formen aus. Ganz individuell können das Vordach und das Seitenteil mit den unterschiedlichen Details der Haustür kombiniert werden. Die Rechteckvordächer sind für Bestands- und Neubauten geeignet. Seitenteile können natürlich einseitig oder beidseitig gefertigt werden.

In die maßangefertigte Aluminiumkonstruktion werden je nach Kundenwunsch LED Strahler, Briefkästen, Sprechanlagen, Kamera etc. eingebaut. So wird eine funktionelle Ausstattung mit einem modernen Design gepaart. Auch Designakzente wie Fräsungen oder Edelstahloptik-Lisenen im Vordach-Seitenteil können individuell der Haustür angepasst werden.

Das komplette Eingangselement mit Tür, Vordach, Seitenteilen und Zubehörteilen bis hin zu den Blumenkästen wird in der Wunschfarbe zusammen in der hauseigenen Pulver-Beschichtungsanlage der Firma Graute beschichtet. Dies gewährleistet eine Farbgleichheit aller Bestandteile.


Die Haustüren von Graute zeichnen sich unter anderen durch die eckverschweißte Aluminiumkonstruktion aus. Jeder einzelne Profilstoß wird über eine Verschweißung verbunden. Ausgereifte Technik und filigrane Nacharbeit braucht es für das Ergebnis: Eine glatte Fläche ohne sichtbare Profilübergänge. Durch dieses Premiumverfahren hebt sich der Fachhandelspartner von dem Wettbewerb ab, heißt es in einer Mitteilung des Herstellers. Die Eckverschweißung verleihe den Elementen Stabilität, Korrosionsbeständigkeit und Pflegeleichtigkeit.   J