Aktuelles Werkzeuge

Fischerwerke: Befestigungsexperte mit großem Programm auf der BAU

Der Befestigungsspezialist Fischer präsentiert auf der BAU auf seinem 220 m² großen Messestand Produktpremieren und -weiterentwicklungen, Teststationen und Show-Acts. Vor dem Eingang West steht zudem der TourTruck mit Ausstellungs- und Schulungsbereich auf zwei Geschossen mit insgesamt 90 m².

Im Fokus des Messeauftritts steht unter anderem die Erweiterung der Betonschrauben-Familie zur Aufnahme hoher Lasten in Beton. Unterschiedliche Ausführungen sind, je nach Durchmesser, jeweils für viele verschiedene Einschraubtiefen zugelassen. Somit lässt sich die erforderliche Verankerungstiefe der vorhandenen Belastung anpassen. Die neue »Ultracut FBS II« aus nicht rostendem Stahl (A4) mit speziell gehärteter roter Spitze verspricht zusätzlich eine schnellere und sicherere Montage. Ein weiterer Zuwachs ist die 6-mm-Durchmesser-Version mit verringerter Bohrlochtiefe und Zulassung für die Mehrfachverankerung von nichttragenden Systemen.    

Zudem präsentiert Fischer seinen neuen Dübel »Duoblade«. Mit seiner laut Hersteller selbstbohrenden scharfen Metallspitze und weiteren technischen Raffinessen eignet er sich für die Anwendung in Gipskarton-, Gipsfaser- und leichten Zementbauplatten.

Neue App und Bemessungssoftware

Vorgestellt wird auch die neue App »Fischer Professional«. Mit dem digitalen Helfer können Handwerker jederzeit von unterwegs die richtige Befestigungslösung für den jeweiligen Anwendungsfall finden und direkt beim Fachhändler bestellen sowie viele andere nützliche Informationen herbeitippen.

Ein weiteres praktisches Tool verspricht der Aussteller mit der fischer Bemessungssoftware »Fixperience«. Das Programm unterstützt Handwerker und Planer beim Konstruieren und Bemessen von Befestigungen.

Am Messestand gibt es außerdem Neuheiten im Bereich chemischer Befestigungssysteme, zum Beispiel »FIS RC« und »FIS EM Plus« speziell für den nachträglichen Bewehrungsanschluss. Vertreten sind außerdem die Fischer-Fassadensysteme »ACT« – Komplettlösungen für vorgehängte hinterlüftete Fassaden, bestehend aus Hinterschnitt-Ankern, Unterkonstruktionen, Bohrtechnik und vielem mehr. Ebenfalls vor Ort ist auch der Unternehmensbereich Fischer-Consulting, der Unternehmen, wie beispielsweise Handwerksfirmen, bei der Prozessoptimierung begleitet.

Buntes Rahmenprogramm mit Wettbewerb und Präsentation

Zu jeder vollen Stunde finden am Messestand zusätzlich Show-Acts statt. Dabei gibt es im Wechsel Handwerker-Wettbewerbe zur Betonschraube »Ultracut FBS II« und Präsentationen zur neuen App ab.


An einem Tag ist zudem der fischer Markenbotschafter und dreifache Olympiasieger im Vielseitigkeitsreiten Michael Jung zu Gast und beantwortet Fragen zu seiner Verbindung zu Fischer; an einem weiteren Tag können Besucher in Matches gegen die FIFA eSportler des VfB Stuttgarts antreten und attraktive Preise abräumen. Die Moderatorin Anna Noé, unter anderem bekannt von sky Sports News, führt durch das Un- terhaltungsprogramm.

Austausch unter Experten im Freigelände am »TourTruck«

Auf dem Außengelände der Münchner Messe steht der »Fischer TourTruck«. Indem seine Seitenwände und sein Dach ausgefahren werden, eröffnet sich der Ausstellungs- und Schulungsbereich auf zwei Geschossen mit insgesamt 90 m². Besucher können den Truck besichtigen und sich mit Experten austauschen oder selbst Hand anlegen und Produkte unter professioneller Anleitung setzen.    J

Nach oben
facebook twitter rss