Winkhaus: Stabile Beschläge für große Flügel mit hohem Gewicht

Wer mit großen und schweren Fensterflügeln hantiert, muss sich auf die Technik verlassen können. Das gilt insbesondere auch für die Zeit nach dem Einbau. Stabile Beschläge sind die Voraussetzung für langlebige Bauelemente. Das Beschlagsystem »activPilot Giant« eröffnet viele Möglichkeiten, Ästhetik und Funktion in Einklang zu bringen.

Lesedauer: min

Der Drehkippbeschlag »aktivPilot Giant» von Winkhaus sowie alle seine Bauteile sind für große Fenster aus Kunststoff, Holz und Aluminium gleichermaßen geeignet. Das tragfähige System mit aufliegender Bandseite vereint hohe Belastbarkeit mit einem minimierten Montageaufwand in einer schlanken Optik.

Mit dem Beschlag lassen sich Holz- und Aluminiumfenster bis zu einem Flügelgewicht von 200 kg realisieren. Auch Kunststofffenster trägt er bis zu einem Flügelgewicht von 180 kg. Selbstverständlich ist Voraussetzung, dass das jeweilige Fensterprofil vom Hersteller für dieses Gewicht freigegeben ist.

Bedienkomfort und zeitsparende Montage

Abhängig von der Ausbildung des Flügelüberschlages des verarbeiteten Profils können Fensterflügel mit »activPilot Giant« in einem Winkel von bis zu 180 Grad drehgeöffnet werden. Die Kippöffnungsweite misst 100 mm. Eine integrierte Kippschlagdämpfung unterstreicht den hohen Bedienkomfort.

Der Beschlag lässt sich zeitsparend ­verarbeiten, da für die Montage keine Fräsungen am Rahmen erforderlich sind. Scheren in nur einer Größe vereinfachen die Lagerhaltung. Leichte Justierbarkeit zählt ebenso zu den Vorteilen des Systems. Darüber hinaus überzeugt der Beschlag durch seine hohe Widerstandsfähigkeit (bis RC2) gegenüber Einbruchversuchen.     J


 

Firmeninfo

Aug. Winkhaus GmbH & Co. KG

August-Winkhaus-Str. 31
48291 Telgte

Telefon: +49 (0) 2504 921-439