Aktuelles Werkzeuge

STIHL: Saugt leicht von der Hand

Der neue Akku-Handsauger »Stihl SEA 20« eignet sich für die Säuberung kleiner Flächen in Haus, Auto oder Werkstatt. Das Gerät ist Teil des Stihl-»AS«-Akkusystems für private Grundstücks- und Gartenbesitzer.

Der Akku-Handsauger »Stihl SEA 20« zeichnet sich laut Hersteller durch seine Saugkraft, sein geringes Gesamtgewicht von 1,1 kg (ohne Akku und Düsen) und seiner nutzerfreundlichen Handhabung aus. Sein ergonomisch geformter Softgriff unterstützt die komfortable Geräteführung. Dank Feststelltaste ist ein Dauerbetrieb möglich, ohne dass die Hand am Griff bleiben muss. Damit lässt sich das Gerät auch an beengten Stellen ohne größere Verrenkungen nutzen. Eine Verschlussklappe hält den aufgesaugten Schmutz im Auffangbehälter, der ein Volumen von 0,75 l besitzt und sich leicht entleeren lässt. Auch die Filter des zweistufigen Filtersystems können gereinigt werden und sind wiederverwendbar.


Stihl bietet den »SEA 20« mit umfangreichem Zubehör an. Zur Serienausstattung gehören sowohl Fugendüse und Universaldüse mit abnehmbarem Borstenaufsatz für unterschiedliche Anwendungen als auch der auf bis zu 1,5 m ausziehbare Schlauch und ein Verlängerungsrohr. Eine Aufbewahrungstasche dient dem Transport sowie der Lagerung. Zusätzlich steht für den neuen Akku-Sauger optionales Zubehör wie beispielsweise ein Saugpinsel oder eine Fugendüse mit einer Länge von 300 mm im Zubehörprogramm von Stihl zur Verfügung.

Vielfältig einsetzbares Akku-System

Der Akku-Handsauger »Stihl SEA 20« ist Teil des »AS«-Akkusystems. Es richtet sich an private Grundstücks- und Gartenbesitzer und umfasst neben dem neuen Handsauger auch die Strauchschere »HTA 26« und den Gehölzschneider »GTA 26«. Der 10,8-V-Lithium-Ionen-Akku »AS 2« mit einem Energiegehalt von 28 Wh und das Ladegerät AL 1 sind mit beiden Geräten kompatibel sowie mit den weiteren, die zur Ergänzung des Systems folgen. Der neue Akku-Handsauger »Stihl SEA 20« ist ab Januar 2022 erhältlich.   J

Nach oben
facebook Instagram twitter LinkedIn