Stihl: Professionelle Grünpflege, auch in lärmsensibler Umgebung

Die neue Akku-Motorsense »FSA 135« von Stihl wurde entwickelt für das kraftvolle Mähen von Gras oder Gestrüpp in unwegsamem Gelände und auch in lärmsensiblen Bereichen. Konzipiert wurde das leistungsstarke Gerät für professionelle Arbeitseinsätze im kommunalen Bereich und im Garten- und Landschaftsbau. Dabei ist es im Betrieb so leise, dass kein Gehörschutz erforderlich ist.

Lesedauer: min

Der kraftvolle EC-Motor startet auf Knopfdruck und überzeugt laut Stihl durch sein hohes Drehmoment. Für exzellente Schnittleistung bei optimaler Energie-Effizienz lässt sich die Drehzahl am neuen ergonomischen Bediengriff ganz nach Bedarf in drei Stufen einstellen oder stufenlos regeln. Zudem sorgt ein einfach zu reinigender Luftfilter für Motorkühlung und lange Lebensdauer. Ihre Energie bezieht die Akku-Sense aus einem 36-V-Lithium-Ionen-Akku des »Stihl AP«-Akkusystems. Dieser wird in den Akkuschacht im Gehäuse eingesteckt und gewährleistet so zusätzlich zur Energieversorgung auch eine ausgeglichene Balance.

Die »FSA 135« ist als Mäh-Version mit Zweihandgriff und serienmäßigem Grasschneideblatt oder als universell einsetzbare »FSA 135 R« mit Rundumgriff und Fadenmähkopf verfügbar. Zudem steht weiteres Schneidwerkzeug als Zubehör zur Wahl.

Leistungsstark und leise

Die neue Akku-Motorsense wird von einem bürstenlosen, elektronisch gesteuerten Elektromotor (EC) angetrieben. Aufgrund der abgasfreien und leisen Akku-Technologie ist die Sense im Betrieb so leise, dass auch ganztägiges Arbeiten ohne Gehörschutz möglich ist. Zugleich empfiehlt sich das Gerät für den Einsatz auch in lärmsensiblen Bereichen.


Die für den Betrieb erforderliche Energie liefert ein 36-V-Lithium-Ionen-Akku aus dem »Stihl AP«-Akkusystem. Es ist für die Anforderungen professioneller Anwender konzipiert und erlaubt auch den Einsatz unter widrigen Wetterbedingungen wie bei Regen und Nässe. Das Akkusystem umfasst über die neue Motorsense hinaus mehr als 20 weitere Geräte für verschiedenste Anwendungen sowie Akkupacks und rücken­tragbare Akkus mit unterschiedlichem Energieangebot sowie diverse Ladegeräte. Für die »FSA 135« sind alle Akkus des Systems kompatibel. Empfohlen wird der »AP 300 S«.

Geringes Gewicht und gute Balance

Mit ihrem Gewicht von 4,9 kg (ohne Akku) und der ausgeglichenen Balance ist die Akku-Sense »FSA 135« auch für umfangreiche Arbeitseinsätze geeignet. Die Mäh-Version mit Zweihandgriff ist serienmäßig mit einem Grasschneideblatt und Doppelschultergurt ausgestattet. In der Version als »FSA 135 R« mit Rundumgriff verfügt sie über einen Fadenmähkopf mit großem Schneidkreis und ist universell einsetzbar für das Ausputzen entlang von Zäunen, Wegen, Treppen oder rund um Bäume. Darüber hinaus stehen weitere Schneidwerkzeuge wie ­Mähköpfe, schleuderarme Grasschneideblätter oder ­Dickichtmesser als Zubehör zur Wahl.   J