Aktuelles Das Fenster Fassade

Solarlux: Premium ist jetzt Standard

Solarlux beschichtet Holzsysteme mit Remmers-Garantie    

Solarlux, der Spezialist für bewegliche Fenster- und Fassadenlösungen, fertigt maßgeschneiderte Holz und Holz/Aluminium-Systeme. Dank facettenreicher Farbpaletten und Oberflächen sind Endkunden frei in deren Gestaltung. Nun beschichtet Solarlux im Standard mit Remmers und bietet seinen Kunden damit die Remmers System Garantie (RSG). Sie verspricht: zehn Jahre kein Sanierungsanstrich.  

Eine hochwertige Behandlung schützt die Oberfläche vor Witterungseinflüssen und verstärkt zugleich die optische Wirkung des Holzes. Solarlux beschichtet in hochmodernen Anlagen selbst. Der Lackiervorgang umfasst bis zu vier Beschichtungen. In einem ersten Kreislauf wird in einer Flut- und Trocknungsanlage die Imprägnierung und Grundierung der Hölzer vorgenommen. Nach dem Zwischenschliff per Hand erfolgt die Vor- bzw. Endlackierung durch einen Lackierroboter. Das Ergebnis: Holzoberflächen in Möbelqualität.

Remmers System Garantie: zehn Jahre kein Sanierungsanstrich

Nun kommt bei Solarlux im Standard die Premiumqualität von Remmers zum Einsatz. Der Hersteller von Holzfarben und -lacken entwickelt Oberflächenversiegelungen basierend auf hochwertigen Rohstoffen für langlebige Fenster und Türen aus Holz. Fachbetrieben, die in regelmäßigen Kontrollen eine gleichbleibend hohe Qualität der Beschichtung nachweisen können, gewährt Remmers die Vergabe der RSG an ihre Endkunden. Solarlux konnte die fachgerechte Anwendung der Farben belegen. Zudem tastet der Lackierroboter im Vor- und Endlackiervorgang per Laserscanner die Oberflächen ab, wodurch eine absolut gleichmäßige Lackschicht sichergestellt wird. Auch alle weiteren Qualitätskriterien hat der Hersteller erfüllt und ist somit zertifizierter Remmers Partner. Solarlux Endkunden können nun für eine Vielzahl von Farben die RSG auf die Oberfläche ihres Holzsystems in Anspruch nehmen. Sie garantiert ein Sanierungsintervall von mindestens zehn Jahren.

Handelspartner profitieren jedoch weiterhin von der Flexibilität des Unternehmens: Damit ein neues System in jedem Fall optimal zu bereits vorhandenen Fenstern oder Türen passt, bietet Solarlux alle Produkte auch in Farben von Sikkens, Adler, Teknos oder anderen namhaften Herstellern an.


Produktvielfalt ermöglicht individuelle Lösungen

Die von Solarlux verwendeten Holzarten in Kombination mit unterschiedlichen Lacken, Lasuren oder Ölen bieten eine vielfältige Auswahl an Farb- und Designmöglichkeiten. Fachhändler können dem Kunden alle Holz sowie Holz/Aluminium-Systeme mit einer deckenden Beschichtung in zahlreichen Farben aus den Paletten der RAL Farbkataloge anbieten. Neu ist die Verwendung bildhafter Bezeichnungen wie etwa Moosgrün, Saphirblau oder Graphitgrau, die als Ergänzung zu den Farbcodes der Orientierung dienen.

Soll die spezifische Maserung der Holzart betont werden, können  lebhafte Lasuren eingesetzt oder die Oberflächen von Hand geölt werden. Auch der Glanzgrad beeinflusst den Farbeindruck. So unterscheidet sich eine seidenmatte von einer glänzenden Oberfläche in Aussehen und Stil. Hat der Kunde eine Wahl getroffen, kann ihm der Fachhändler mit einem Echtholzmuster eine zuverlässige Referenz liefern.

Nachhaltigkeitsgedanke seit Unternehmensgründung

Weil Nachhaltigkeit seit Gründung des niedersächsischen Familienunternehmens eine wichtige Rolle spielt, kommen Lacke auf Wasserbasis zum Einsatz. Darüber hinaus wurde die energieschonende Produktion mit einer rückgewinnenden Nutzung von Wasser und Wärme nach der Umweltnorm ISO 14001 zertifiziert. Dem zeitgemäßen Umweltbewusstsein entsprechend kommen die verarbeiteten Hölzer aus nachhaltiger Forstwirtschaft und sind FSC ®- oder PEFC-zertifiziert.

Eine hohe Kundenzufriedenheit wird bei Solarlux groß geschrieben. Für seine Handelspartner schafft das Unternehmen daher auch die ideale Grundlage für die Beratung von Endkunden zu Farben und Oberflächen: Alle relevanten Informationen auf einen Blick sind in einer neuen Beratungsbroschüre zusammengefasst, die Solarlux kostenfrei zur Verfügung stellt. Zusätzlich können Farbfächer und Echtholzmuster erworben werden.

Nach oben
facebook twitter rss