REISSER AG Individualität im Fokus der neuen Imagekampagne

Pressemitteilung | Lesedauer: min | Bildquelle: REISSER

Für Reisser steht fest: Das Badezimmer ist der persönlichste Raum eines Haushalts. Daher setzt die neue Imagekampagne auf der Idee, das ein Bad zu 100 Prozent zur Persönlichkeit passen sollte und somit eine individuelle Wohlfühlzone werden kann.

Mit verschiedenen, ungewöhnlichen Motiven, die im Rahmen der neuen Kampagne zu sehen sind, will der Großhändler sein modernes Image unterstreichen. „Wir zeigen echte Charaktere und besondere Typen, haben die Darstellungen ganz bewusst etwas mutiger gestaltet und unterstreichen so die Individualität“, sagt Dominik Rathgeb, stellvertretender Marketingleiter bei Reisser.

Über viele Jahre hat sich der Slogan „Reisser hat Ihr Bad“ etabliert. Zum 150-jährigen Jubiläum waren im Zuge der so genannten Dialektkampagne die SHK-Produkte in Verbindung mit Mundart zu sehen. Ganz aktuell zeigt sich das Unternehmen nun mit einem neuen Auftritt am Markt. Vor 1,5 Jahren wurde das Projekt geboren, das jetzt seinen Rollout startet. Damals wurde die Reisser Eigenmarke auf Mix & Match umgestellt, sodass die vielfältige Kombination der Sortimente möglich wurde. „Dazu wollten wir eine Kampagne gestalten, bei der wir außergewöhnliche Charaktere in Badsituationen inszenieren und den jeweils individuellen Stil in den Mittelpunkt stellen“, so Rathgeb weiter. Den Einfall zur Imagekampagne hatten Yvonne Schwenger (Kreativdirektorin) und Sylvia Wochinger (Senior Artdirektorin) bei Reisser. „Wir sind stolz auf unsere kreativen Köpfe und darauf, dass wir die Idee bei uns im Haus entwickelt und umgesetzt haben“, betont Rathgeb.


Spezielle Persönlichkeiten und starke Charaktere

Ob Vintage oder Minimal, ob Industrial oder Modern, ob Rustikal, Klassisch oder Natural: Die verschiedenen Stile werden durch spezielle Persönlichkeiten unterstrichen. Unter dem Motto „Dein Bad statt ein Bad – so individuell wie du“ will das Unternehmen zeigen, was bei der Badplanung und - gestaltung alles möglich ist. Gezeigt werden Produkte sowohl von traditionellen Markenherstellern als auch der Reisser Eigenmarke. Neben der kreativen Marketingabteilung des Hauses hat auch der bekannte People Fotograf Uwe Ditz aus Stuttgart mitgewirkt.

„Das Badezimmer ist heutzutage mehr als eine Nasszelle. Es ist ein Raum, in dem Menschen ganz sie selbst sind und maßgeblich ihren individuellen Stil leben“, erklärt Rathgeb. Reisser will dabei als professioneller Berater und Einrichter fungieren, um gemeinsam mit dem Fachhandwerk das gewünschte Profil, den idealen Stil und den interpretierten Look bis ins Detail zu realisieren. „Wir verstehen uns als Möglichmacher. Ob Badkeramik oder Badschrank, ob Armatur oder Accessoires, ob Duschkabine oder Lichtspiegel: Wir bieten verschiedenste Ausführungen, Materialien und Designs an. Unser Sortiment bietet den maximalen Gestaltungsspielraum, so dass sich jeder inspirieren lassen kann“, ergänzt Rathgeb.

Von der Imagekampagne soll sich jeder angesprochen fühlen, unabhängig von Alter, Geschlecht oder Milieu. Reisser hofft, die Kunden emotional zu erreichen, dass sogar eine Identifikation mit den verschiedenen Stilikonen gelingt. Das umfangreiche Produktsortiment soll Raum für Kreativität geben, auch ausgefallene Wünsche und Geschmäcker einladen, jedwede Badinterpretation erlauben. „Den Vorstellungen sind keine Grenzen gesetzt. Ein Bad, in dem alles passt? In dem jeder seine eigene Definition erschaffen kann? Ein Raum, der zu 100 Prozent die eigenen Ansprüche erfüllt? Genau dafür sind wir die Spezialisten“, so Rathgeb abschließend.

Firmeninfo

REISSER AG

Hanns-Klemm-Str. 21
71034 Böblingen

Telefon: +49 (0) 7031 / 6665-0

[9]