PCI Augsburg GmbH Holger Sommer übernimmt Gesamt-Vertriebsleitung in Deutschland

Pressemitteilung | Lesedauer: min | Bildquelle: PCI

Die Führung der Marken PCI und Thomsit sollen im Rahmen einer Neuordnung der Vertriebsaktivititäten künftig unter einer einheitlichen vertrieblichen Leitung stehen. Mit sofortiger Wirkung übernimmt daher Holger Sommer, aktuell verantwortlich für die Geschäfte der Marke Thomsit innerhalb der PCI Gruppe, diese Aufgabe. Sommer leitet damit ab sofort als Vertriebsdirektor den Gesamtvertrieb beider Marken für Deutschland. Die Vertriebsorganisationen der Marken PCI und Thomsit sind weiterhin unverändert ihren Zielmärkten klar zugeordnet und bearbeiten diese jeweils eigenständig.

Um ihre Synergien noch weiter steigern zu können, strafft die PCI Gruppe die Führung ihrer Vertriebseinheiten und legt diese in eine zentrale Hand. Holger Sommer übernimmt ab sofort, zusätzlich zu seiner gegenwärtigen Verantwortung als Leiter der Thomsit-Geschäfte, diese Aufgabe innerhalb der PCI Gruppe. Damit ist die Vertriebsdirektion für die Marken PCI und Thomsit im wichtigen Kernmarkt Deutschland künftig in einer Hand. Die nach Marken getrennt aufgestellten Vertriebsorganisationen von PCI und Thomsit werden wie bisher als separate Vertriebs-Teams den Kunden zur Verfügung stehen.


Sommer verfügt über langjährige nationale und internationale Branchenerfahrungen in leitenden Vertriebspositionen und ist seit 2008 im Unternehmen.

„Wir begrüßen Holger Sommer in seiner neuen Funktion. Sommer bringt jahr-zehntelange und einschlägige operative Vertriebserfahrung mit und wird als Vertriebsdirektor Deutschland neue Impulse geben“, so Stefan Harder, Vorsitzender der Geschäftsführung der PCI Gruppe.

„Durch die organisatorische Neuausrichtung wollen wir die Marktbearbeitung zwischen den Vertriebsorganisationen von PCI und Thomsit noch enger miteinander verzahnen und damit für die PCI Gruppe zusätzliche Synergiepotentiale ausschöpfen“, erklärt Holger Sommer. „Meine persönliche Zielsetzung ist es, die Organisationen robust durch ein herausforderndes Jahr 2023 zu führen und konsequent auf starkes Wachstum auszurichten.“

Der bisherige Vertriebsdirektor der Marke PCI in Deutschland, Markus Spießl, verlässt das Unternehmen. „Wir danken Markus Spießl für die geleistete Arbeit und wünschen ihm das Beste für seinen weiteren beruflichen Weg", so Stefan Harder.

Firmeninfo

PCI Augsburg GmbH

Piccardstr. 11
86159 Augsburg

Telefon: +49 (8 21) 59 01-0

[10]