PCI Augsburg: Fliesenleger-Betrieb gewinnt Vespa bei PCI-Gewinnspiel zur BAU Online 2021

Augsburg, 23.04.2021 – Zur BAU Online 2021 hatte die PCI Augsburg GmbH ein Gewinnspiel veranstaltet, bei dem es mehrere attraktive Preise zu gewinnen gab. Der Hauptgewinn, ein Vespa-Motorroller, wurde nun am 13. April 2021 an den glücklichen Gewinner in Crailsheim übergeben.

Lesedauer: min

Die PCI Augsburg GmbH ist ein führender Anbieter innovativer bauchemischer Produkte und führend im Bereich Fliesenverlegewerkstoffe für Fachbetriebe im deutschsprachigen Raum. Zur BAU, der Weltleitmesse für Architektur, Materia­lien, Systeme, die 2021 erstmalig Corona-bedingt online stattfand, war die PCI mit einem virtuellen Messestand präsent, auf dem die Interessenten die Neu­vorstellungen des Unternehmens erkunden konnten. Ein Gewinnspiel mit mehreren attraktiven Preisen, darunter eine Vespa als Hauptgewinn, rundete den Messeauftritt ab.

Heiko Schäfer, Inhaber des familiengeführten Fliesenleger-Betriebs Fliesen Schäfer, ist begeisterter Vespa-Fan und freute sich daher riesig über den Hauptgewinn. Am 13.04.2021 wurde die Vespa an den Gewinner übergeben, der ihn für zukünftige Ausflüge ins Umland nutzen wird.

Fliesen Schäfer in Crailsheim ist ein 2004 gegründeter und inhabergeführter Fliesen-Fachbetrieb mit zehn Mitarbeitern, darunter vier Auszubildende. Heiko Schäfer: „Ich bin schon seit Betriebsgründung treuer PCI-Kunde, da mich die Produkte und der Service überzeugen. Eigentlich nehme ich selten an Ge­winnspielen teil, aber hier musste ich einfach mitmachen. Über diesen tollen Gewinn freue ich mich ganz besonders.“