Pallmann GmbH l A Company of Uzin Utz Group Geölte Parkettoberflächen: »Magische« Produkte im Fokus 2023

Pressemitteilung | Lesedauer: min | Bildquelle: Pallmann

Unter dem Motto »Magic Oil verändert alles« stellt Pallmann, Produzent von Produkten für die Neuverlegung, Renovierung und Werterhaltung von Parkettböden seine »Magic Oil«-Serie in den Fokus: lösemittelfrei, sicher in der Anwendung, umweltbewusst, aus nachwachsenden Rohstoffen und im Einklang mit einem der nachhaltigsten Bodenbeläge Parkett. Dieses Jahr wird ein neues Parkettöl hinzukommen, so der Hersteller.

Wenn es um nachhaltiges Bauen und Einrichten geht, spielt das Naturmaterial Holz eine wesentliche Rolle. Als Bodenbelag kann Holz durch die zahlreichen Möglichkeiten für die Oberflächenveredelung und für die Renovierung sehr lange genutzt werden und ist auch dadurch besonders nachhaltig. Parkettöle unterstreichen den natürlichen Look, das Holz wird geschützt und bleibt atmungsaktiv. In Verbindung mit lösemittelfreien Produkten, wie der Öl-Wachs-Kombination »Magic Oil« von Pallmann, sorgt ein Fußboden aus Holz zudem für eine bestmögliche Raumluftqualität, verspricht der Hersteller.

Fester Bestandteil des Produktsortiments

Die »Magic Oil«-Linie zum Veredeln von Parkettböden ist bereits seit vielen Jahren fester Bestandteil des Produktsortiments. Mit der Einführung von »Magic Oil 2K Original«, dem ersten 2-komponentigen Parkettöl, habe Pallmann die Oberflächenveredelung von Parkett nach eigenen Angaben revolutioniert. Im Laufe der Jahre haben die Würzburger Parkettspezialisten mit der »Magic Oil«-Reihe die Oberflächenveredelung von Parkett weiter verändert und stetig verbessert. Die Produkte überzeugen nach Aussage des Unternehmens durch schnelle Trocknung, einfache Verarbeitung und natürliche Holzoptik. Auf der BAU wird ein neues »Magic Oil« präsentiert, das einmal mehr vieles verändern werde, heißt es.

Betonung der natürlichen Farbe und Struktur

Neben der einfachen Anwendung und schnellen Trocknungszeit liegen die Vorteile der »Magic Oil« Parkettöle in der Betonung der natürlichen Farbe und Struktur des Holzes – denn das Öl dringt tief in die Zellen des Holzes ein und verhindert, dass andere Flüssigkeiten einwirken können. Der Wachsanteil sorgt für einen Schutzfilm auf der Oberfläche, der anders als bei Versiegelungen kein geschlossener Film ist. Neben der Optik beeinflusst auch die Offenporigkeit der Oberfläche das Raumklima positiv. Das Parkett kann die Luftfeuchtigkeit ungehindert aufnehmen und abgeben.

Die »Magic Oil« Familie bekommt 2023 Zuwachs. Auf der BAU wird ein neues Parkettöl vorgestellt.

Die Einführung des 2-komponentigen Öls »Magic Oil 2K Original« in 2004 machte die Imprägnierung mit einer Naturöl-Wachs-Kombination auch für hoch frequentierte Bereiche möglich. Parkettböden in Ausstellungsräumen, Büros oder Hotels konnten nun ebenfalls mit dem lösemittelfreien Öl geschützt werden. Die schnelle Trocknung sorge zusätzlich für einen reibungslosen Renovierungsablauf, da die imprägnierten Flächen bereits nach zwölf Stunden wieder voll belastet werden können. Um eine bestmögliche Pflege und dauerhafte Schönheit der geölten Flächen zu gewährleisten, wurde zeitgleich die Pflegeemulsion »Magic Oil Care« eingeführt. Sie wurde speziell für geölte Parkettböden entwickelt und verlängert die Intervalle zwischen Grundreinigung und Ölen. Somit werde die Lebensdauer des Parketts verlängert.

Ergonomische Arbeitsweise

Die nächste Veränderung für Parkettleger kam mit der Einführung von »Magic Oil 2K Ergo« in 2009. Das 2-Komponenten Öl kann rückenschonend, im Stehen aufgetragen werden. Dabei wird das

Parkettöl, das dieselben Eigenschaften wie das »Magic Oil 2K Original« aufweist, mit Hilfe eines Applikators auf die Oberfläche aufgetragen. Das lösemittelfreie Produkt sorgt somit für eine komfortable, ergonomische Arbeitsweise sowie einen schnellen, großflächigen und einmaligen Auftrag.


Seit 2010 ist auch ein geölter Parkettboden im Badezimmer oder in Feuchträumen kein Problem mehr. »Magic Oil 2K Spa« hat u. a. einen höheren Härteranteil und erziele dadurch eine hohe Vernetzungsdichte, die zur Bildung einer wasserbeständigen und schmutzabweisenden Oberfläche führe.

In Kombination mit der »Pallmann Color Collection« und mit der »Pallmann Bürsttechnik« bieten die Würzburger Parkettleger zahlreiche weitere Möglichkeiten, mit ihrer Handwerkskunst geölte Parkettböden zu überarbeiten, zu renovieren und individuell zu gestalten.

18 Jahre nach der Einführung des ersten »Magic Oils«  soll die Erfolgsserie nach Angabe von Pallmann konsequent und im Sinne der natürlichen Produktphilosophie fortgesetzt werden. »Wir setzen 2023 ganz auf unsere lösemittelfreien ›Magic Oil‹ Produkte und freuen uns ein weiteres Parkettöl vorstellen zu können«, kündigt Geschäftsführer Stefan Neuberger an. Dies wird auf der BAU im April präsentiert.

 

Firmeninfo

PALLMANN GmbH / A company of Uzin Utz Group

Im Kreuz 6
97076 Würzburg

Telefon: +49 931 27964-0

[7]