PALLMANN: 1.890 Kilometer für den guten Zweck

Lesedauer: min

Virtuelles Parkettprofi Laufteam

Da für das Parkettprofi Laufteam auch in diesem  Jahr die traditionelle Teilnahme am iWelt Marathon in Würzburg nicht  möglich war, stellten die Verantwortlichen der Marketinginitiative bei PALLMANN wieder ein virtuelles Laufteam auf die Beine. Nach dem Motto „Gemeinsam läuft´s“ nahmen insgesamt 148 Läuferinnen und Läufer dezentral teil. Das bedeutet, jeder Teilnehmer lief regional bei sich zu Hause und  war zugleich Teil des großen Parkettprofi-Teams. Die PALLMANN GmbH spendet auch in diesem Jahr wieder pro gelaufenem Kilometer einen Euro  an die Station Regenbogen (Elterninitiative leukämie- und tumorkranker  Kinder Würzburg e.V.).

Über einen Rekord bei der Teilnehmerzahl durften sich die Organisatoren beim  diesjährigen virtuellen Parkettprofilauf freuen: Insgesamt 148 Läuferinnen und  Läufer waren vom 13. bis 17. Mai im Parkettprofi-Laufshirt am Start. Sogar Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Spanien und der Ukraine sammelten gemeinsam mit den Parkettprofis und PALLMANN Kollegen Kilometer für den guten  Zweck. Sage und schreibe 1.890 Kilometer kamen so zusammen.

„Wir sind auch in diesem Jahr total begeistert von der Dynamik unserer Aktion,  von den sportlichen Leistungen und natürlich von den vielen tollen Bildern, die  uns die Teilnehmer über unsere Pallmann Facebook-Seite geschickt haben“, so Klaus Stolzenberger, Markenverantwortlicher bei PALLMANN. Egal ob 2 oder 42 Kilometer, jeder Läufer gab sein Bestes – selbst kleine Nachwuchsläufer  waren dabei und hatten viel Spaß.


„Auf unserer Facebook Seite liefen die Ergebnisse zusammen“, erklärt Klaus  Stolzenberger, der selber auch Kilometer gesammelt hat. Auf der Facebook  Seite wurden eine Vielzahl von Kommentaren, Selfies sowie Screenshots von  Lauf-Apps gepostet und sich gegenseitig motiviert.

Das Parkettprofi Laufteam:

Seit 2015 nimmt Parkettprofi mit einem Laufteam, das sich aus Kunden, Kollegen und Freunden zusammensetzt, am Würzburger iWelt Marathon teil und  spendet die gelaufenen Kilometer 1:1 umgerechnet in Euro an eine Würzburger  Elterninitiative für krebskranke Kinder. Da der für Mai geplante iWelt Marathon  auch in diesem Jahr so nicht stattfinden konnte, wurde der Lauf kurzerhand  wieder als „virtuelles Event“ abgehalten – und das erneut mit vollem Erfolg. Die  Verantwortlichen bei Pallmann hoffen jedoch auf ein Wiedersehen mit allen  Läuferinnen und Läufern in Würzburg 2022!

Firmeninfo

PALLMANN GmbH / A company of Uzin Utz Group

Im Kreuz 6
97076 Würzburg

Telefon: +49 931 27964-0

[2]
Socials