Aktuelles Werkzeuge

Metabo: Tiefe Schnitte, flexibler Einsatz: neue 18-Volt-Akku-Handkreissäge von Metabo

  • Bis zu 66 Millimeter Schnitttiefe bei kompakter und leichter Bauweise
  • Pendelhauben-Voreinzug für gleichmäßiges Sägen ohne Verkanten
  • Von der Handkreis- zur Kappsäge: Kompatibel zum neuen Metabo Kappschienensystem KFS

Starke Materialien präzise sägen, flexibel an jedem Ort: Die 18-Volt-Akku-Handkreissäge KS 18 LTX 66 BL erweitert das Handkreissägen-Programm von Metabo um ein weiteres kabelfreies Gerät. Die Säge erreicht eine maximale Schnitttiefe von 66 Millimetern – und das bei einer besonders kompakten Bauweise, denn Größe und Gewicht der KS 18 LTX 66 BL sind mit herkömmlichen 55-Millimeter-Handkreissägen vergleichbar.

Präzise ansetzen

Mit dem Pendelhauben-Voreinzug der KS 18 LTX 66 BL geht die Arbeit einfach von der Hand: Mit einem Hebel können Profis im Holzhandwerk die Pendelhaube am Anfang des Sägeschnitts zurückklappen. So wird die Sicht auf den Anriss frei und die Säge lässt sich mühelos ansetzen. Die gewünschte Schnitttiefe stellen Anwender schnell und einfach mit einem großen Klemmhebel ein. Für passgenaue Schnitte sind Winkel von 0 bis plus 46 Grad möglich, automatische Stopps helfen, die 0- und 45-Grad-Einstellungen schnell zu finden. Die leistungsstarke Säge liefert stets präzise Ergebnisse, ein zweiter Handgriff an der Bodenplatte sorgt für eine optimale Kontrolle beim Arbeiten. „Eine integrierte LED-Schnittstellenbeleuchtung hilft Anwendern zudem, den Anriss genau zu erkennen. Sollte einmal keine Führungsschiene zur Hand sein, können sie die Säge auch so exakt entlang der Markierung führen“, sagt Maximilian Knauß, Produktmanager bei Metabo. Für Sauberkeit sorgt der Absaugstutzen: Er ist um 360 Grad dreh- und arretierbar und verhindert so ein unbeabsichtigtes Verdrehen, wenn er beispielweise an einen Staubsauger angeschlossen wird. Ein Staubfangsack ist bereits im Lieferumfang enthalten.


Vielfältiger Einsatz

Die Akku-Handkreissäge eignet sich ideal für zahlreiche Anwendungen in der professionellen Holzbearbeitung wie Formatschnitte in Platten oder Quer- und Längsschnitte in Massivholz. Aber auch Gehrungsschnitte sind mit der präzisen Säge möglich. Die KS 18 LTX 66 BL ist zudem mit dem neuen Metabo Kappschienensystem KFS kompatibel und eröffnet so noch mehr Anwendungsmöglichkeiten: „Durch das neue Schienensystem wird die Akku-Handkreissäge ganz einfach zur mobilen Kappsäge, für winkelgenaue Kappschnitte an Orten, an die eine stationäre Kappsäge nicht hinkommt“, erklärt Knauß. Auch mit dem Führungsschienensystem FS von Metabo sowie mit den Führungsschienen der meisten anderen Hersteller ist die Handkreissäge koppelbar und kann so überall exakt geführt werden. Bereits im Lieferumfang enthalten ist zudem ein Parallelanschlag. Weil das schmale Motorgehäuse nicht über die Bodenplatte der Säge herausragt, kann auch dieses auf der linken Seite der Maschine als Anschlag verwendet werden. Die KS 18 LTX 66 BL ist wahlweise in einer metaBOX oder im Karton in verschiedenen Sets verfügbar. Außer dem Parallelanschlag und dem Staubfangsack ist standardmäßig das Sägeblatt „cordless cut wood – classic“ enthalten.

Nach oben
facebook Instagram twitter rss LinkedIn