Top-News Titelstory

MeisterWerke: »Zum Glück ist es Laminat«

Meister Aus »Meister-Laminat« wird »MeisterDesign. laminate!« – die MeisterWerke haben ihr Laminatsortiment zum 1. März 2020 neu aufgestellt und aktuellen Trends und technischen Anforderungen angepasst.

Neu ist vor allem die 24-h- bzw. 4-h-Wasserresistenz. Damit sind die betreffenden Meister-Laminatböden laut Hersteller für die Nutzung in Feuchträumen freigegeben. Erreicht werde dies durch das »AquaSafe-System« (4 h) bzw. das »AquaSafe-System +« (24 h). Es besteht aus mehreren Elementen, die den Boden vor eindringender Feuchtigkeit schützen: eine von Natur aus wasserundurchlässige Melaminoberfläche, die neue »AquaStop«-Kantenimprägnierung, eine besondere Fugendichtigkeit sowie die quellverbesserte Trägerplatte.

Die acht Kollektionen des neuen Laminatsortiments »MeisterDesign. laminate« gliedern sich in Produkte mit drei unterschiedlichen Aufbauten:

Extra starker Laminatboden für hohe Ansprüche

Die beiden Kollektionen »LL 250 (S)« und »LD 250« verfügen mit 10 mm bzw. 12 mm bei integrierter Trittschallkaschierung über einen hohen und stabilen Produktaufbau (Nutzungsklasse 23 | 32). Sie sind nach Definition des nordamerikanischen und europäischen Laminatverbandes 24 Stunden wasserresistent. Das mache die Laminatböden dieser Kollektionen geeignet für hohe Ansprüche an Widerstandsfähigkeit und Haltbarkeit.


Cleverer Laminatboden für alle Anwendungen

Die Laminatböden der vier Kollektionen »LL 150 (S)«, »LD 150«, »LC 150« und »LB 150« bieten eine große Vielfalt in Optik und Format bei guten technischen Eigenschaften: Mit einer Aufbauhöhe von 8 mm (10 mm mit Trittschallkaschierung), der Nutzungsklasse 23 | 32 für stark genutzte Wohnbereiche und gewerbliche Bereiche mit mittlerer Nutzungsintensität wie Boutiquen und Restaurants und der 4-h-Wasserresistenz machen diese Laminatböden laut Hersteller alles mit.

Einstiegskollektionen: Marken-Laminat von Meister

Die Kollektionen »LD 55« und »LC 55« sind laut MeisterWerke die richtige Wahl für alle, die auf einen soliden Marken-Laminatboden Wert legen. Die Stärke 7 mm (8,5 mm mit Trittschallkaschierung) und Nutzungsklasse 23 | 31 sind geeignet für alle Wohn- und Schlafräume, Kinderzimmer oder auch leicht genutzte gewerbliche Bereiche wie Hotelzimmer oder Büros.

Aufmerksamkeitsstarke Werbekampagne

Flankiert wird die Sortimentseinführung von einer umfangreichen Werbekampagne. »Laminat ist seit Jahren weltweit einer der meistverkauften Hartbodenbeläge«, erklärt Marketingleiter Jörg Peterburs. »Er ist nicht nur strapazierfähig, pflegeleicht und durch seine ausgesprochene Dekorvielfalt immer im Trend, er ist vor allem einer der ökologischsten und wohngesündesten Böden auf dem Markt – damit trifft er wie kein anderer Bodenbelag den Zeitgeist rund um Nachhaltigkeit und Klimafreundlichkeit. Alle diese Vorteile stehen im Mittelpunkt der neuen Kampagne ›Zum Glück ist es Laminat‹.«    J

Nach oben
facebook twitter rss