Aktuelles Innenausbau

KRAUTOL: Wohngesunde Produkte für den Baustoffhandel

Wohngesundheit – ein Begriff der sowohl im Neubau als auch im Sanierungsbereich in den letzten Jahren immer mehr in den Fokus gerückt ist, hält nun auch Einzug im Baustoffhandel. Krautol, als Hersteller von Farben und Putzen, hat sich für die Zusammenarbeit mit dem Sentinel Haus Institut entschieden und eine Vielzahl seiner Innenraum-Produkte umfangreichen Prüfkriterien unterzogen. Zu finden sind die Produkte im »Grünen Regal«, der kostenfrei zugänglichen Sortimentsauswahl des neuen Sentinel Portals. Als Teil der DAW-Gruppe leistet die Vertriebsgesellschaft damit ihren Beitrag für die Umsetzung der Nachhaltigkeitsstrategie des Unternehmens

»Nachhaltigkeit ist für die DAW eine unternehmerische Grundhaltung und wir sehen es als unsere Aufgabe an, nicht nur umweltfreundliche Produkte anzubieten, sondern auch gesundheitsbewusste Produkte«, so Holger Feigk, Geschäftsführer von Krautol.

Schätzungsweise 80 – 90 Prozent des Lebens verbringt ein Mensch in geschlossenen Räumen. Die Konsequenzen schlechter Raumluft sind für alle Menschen spürbar: Kopfschmerzen, Reizungen der Atemwege und Schleimhäute, Unwohlsein und Müdigkeit sind nur kleine Nebenwirkungen schlechter Raumluftqualität. Immer mehr Menschen entwickeln darüber hinaus Hautausschläge, Allergien oder andere Krankheitsbilder, wenn sie permanent schlechter Raumluft ausgesetzt sind. Damit möglichst wenig Schadstoffe überhaupt ins Haus gelangen, ist die Auswahl der richtigen Baustoffe entscheidend und sollte nicht dem Zufall überlassen werden. Mittlerweile ist Wohnraumgesundheit eines der wichtigsten Kriterien bei einer Baumaßnahme, nur Energieeffizienz spielt noch eine höhere Rolle.


»Natürlich beeinflussen viele Faktoren die Gesamt-Raumluftqualität, angefangen von den Bodenbelägen und Verlegewerkstoffen über Heizungssysteme, Möbelstücke bis hin zu den verwendeten Reinigungsmitteln, aber eben auch die Wandanstriche. Und hier wollen wir unseren Kunden eine maximale Transparenz bieten, welche Produkte besonders wohngesund sind«, so Feigk. Dem Marken-Claim »Profi-Farben. Einfach im System.« folgend hat Krautol aber nicht nur seine Innenfarben der Prüfung unterzogen, sondern auch zwei Glatte-Wand-Systeme geprüft. »Die Systemprüfung ›Glatte Wand‹ schließt auch die Produkte ein, die im Untergrund verwendet werden: vom Spachtel über die Grundierung, dem Malervlies mit zugehörigem Kleber bis hin zum konservierungsmittelfreien Endanstrich. Dank der Systemprüfung können wir unseren Kunden zusichern, dass bei Auswahl unserer System-Produkte auch im Zusammenspiel der Einzelwerkstoffe die AgBB-Prüfkriterien eingehalten und Schadstoff-Emissionen aus den Wänden reduziert werden«, so Feigk.    J

FIRMENINFO

KRAUTOL GmbH

Roßdörfer Straße 50
64372 Ober-Ramstadt

Telefon: 06154 71-6310
Telefax: 06154 71-6311

Nach oben
facebook Instagram twitter rss LinkedIn