Aktuelles Mauerwerk & Beton

Kiesel: Fliesenmörtel für alle Fälle

Mit »Servoflex 4 royal« präsentiert das Esslinger ­Familienunternehmen einen universell einsetzbaren Dünn- und Mittelbettmörtel.

Laut Kiesel Bauchemie soll das Produkt ergiebig sein und über eine hohe Frühfestigkeit verfügen. Zudem ist der Flexmörtel nach EN 12004 mit C2 FTE-S1 zertifiziert.

»Servoflex 4 royal« ist ein flexibler, kunststoffvergüteter Klebemörtel auf Zementbasis, der für Auftragsstärken bis 20 mm geeignet ist. Das Material kann am Boden und an der Wand zum Einsatz kommen. Insbesondere für das Verlegen von großformatigen keramischen Belägen, Feinsteinzeug und entsprechenden Naturwerksteinbelägen ist das Produkt aus dem Hause Kiesel entwickelt worden. Die Arbeit auf Heiz­estrichen, zement- und calciumsulfatgebundenen Estrichen, Gussasphalt­estrichen, Ortbeton und anderen bedingt verformbaren Untergründen ist laut Hersteller mit dem Klebemörtel problemlos möglich.

Ulrich Lauser von der Kiesel Anwendungstechnik betont, dass »Servoflex 4 royal« variabel eingesetzt werden kann: »Wenn der Fliesenleger die Wasserzugabe auf 6,4 l pro 20 kg erhöht, erhält der Mörtel eine geschmeidige Konsistenz, die einen Spezial-Bettungs­effekt erzeugt, sodass hohlraumfreies Verlegen im Floating-Verfahren möglich ist. Bei anderen Konstellationen, wie etwa beim Verlegen von großformatigen Fliesen oder bei der Arbeit im Unterwasserbereich, ist das Buttering-Floating-Verfahren anzuwenden.«


Fliesen-Experte Lauser schätzt die Eigenschaften: So ist die Verarbeitungszeit mit bis zu 90 Minuten deutlich verlängert, das Material ist aber gleichzeitig früh belastbar und nach fünf bis sechs Stunden verfugbar. Insbesondere bei der Verlegung von großformatigen Fliesen im Innenbereich sowie beim Einsatz im Außenbereich, in Schwimm­bädern, auf Balkonen oder Terrassen kommt zum Tragen, dass »Servoflex 4 royal« aufgrund seiner Rezeptur ausblühungsfrei bleibt.

Jürgen Schwarz, Vertriebsleiter Fliesentechnik Deutschland bei Kiesel, geht auf den Kundennutzen ein: »Der Trend geht klar zu universell einsetzbaren Materialien, die schnell und einfach anzuwenden sind. Unser Produkt spricht auf diese Weise sowohl den erfahrenen Fliesen-Profi als auch den Ein-Mann-Generalisten an.«    J

Nach oben
facebook twitter rss