Aktuelles Messen, Seminare und Termine Arbeitsschutz / Arbeitssicherheit

Hymer-Leichtmetallbau: Messestand mit neuer Optik

Die Steigtechnikprofis von  HYMER haben ihren Markenauftritt komplett überarbeitet.  Zur diesjährigen Weltleitmesse A+A Arbeitssicherheit und  Arbeitsschutz vom 26. bis 29. Oktober in Düsseldorf wird  das neue Corporate Design erstmals einem größeren  Publikum vorgestellt. Die Fachbesucher können sich dann  auch gleich ein Bild vom neuen Messestand (Halle 6, Stand  E25) machen und an den dort vorhandenen Terminals den  neuen 3D-Konfigurator für Treppen, Plattformen und  Wartungsbühnen ausgiebig testen.

Mit einem frischen, offenen Logo-Design läuten die Steigtechnikspezialisten aus Wangen eine neue Ära in der  Unternehmensgeschichte ein. „Einfachheit, Funktionalität,  Qualität und Sicherheit sind für uns nicht nur Worte, sondern  gelebte Werte, die wir auch durch unser neues Erscheinungsbild  zum Ausdruck bringen wollen“, betont Markus Nowak, Leiter  Vertrieb Steigtechnik bei der HYMER-Leichtmetallbau GmbH &  Co. KG. Das vertikal angeordnete Logo in der Signalfarbe Rot  sowie der Slogan „Hard work made easy.“ werden jetzt auch auf  der A+A in Düsseldorf einem größeren Fachpublikum  präsentiert. „Wir haben nicht nur unser gesamtes Portfolio sowie  sämtliche Materialien und Broschüren an den neuen  Markenauftritt angeglichen, sondern auch unser Messestand  erstrahlt in komplett neuem Corporate Design. Fachbesucher  haben also gleich mehrere Gründe bei uns vorbei zu schauen,  zumal wir mit unserem innovativen Produktkonfigurator ein  echtes Messe-Highlight im Gepäck haben.“

Wunschprodukte in 3D direkt am Bildschirm konfigurieren  

Insgesamt stehen drei Terminals zur Verfügung, an denen  Standbesucher das HYMER-Baukastensystem sowie den damit  verbundenen 3D-Konfigurator auf „Herz und Nieren“ testen  können. Ein großer Bildschirm im Zentrum des Messestands  Hymer-Leichtmetallbau GmbH & Co. KG Käferhofen 10 88239 Wangen www.hymer-steigtechnik.de Pressekontakt: Johanna Keller Marketing Tel.: +49 7522 700-199 E-mail: johanna.keller@hymer-alu.de PRX Agentur für Public Relations GmbH Ralf M. Haaßengier Kalkhofstraße 5 70567 Stuttgart Telefon 0711/71899-03/04 ralf.haassengier@pr-x.de www.pr-x.de zeigt zusätzlich kurze Videos in Schleife, welche mehr über die  neuen Möglichkeiten verraten. „Mithilfe unserer KonfiguratorLösung können Anwender ihre individuellen Wunschprodukte direkt am Bildschirm entwerfen“, erklärt Markus Nowak. „Treppen, Plattformen, Arbeitsbühnen und Überstiege lassen  sich mit wenigen Mausklicks komfortabel konfigurieren, zoomen  und von jeder Seite aus betrachten.“


Robuste Lösungen für ein breites Anwendungsspektrum

Ebenso sind zahlreiche HYMER-Klassiker am neuen Messestand zu sehen. Dazu gehört u.a. die fahrbare Plattformleiter 8081. Sie eignet sich optimal für Einsatzbereiche,  die ein dichtes Heranfahren an Regale erfordern und bei denen die Verwendung von Podestleitern mit breitem Fahrwerk nicht  praktikabel ist.

Die beidseitig begehbare Stufenstehleiter 8024 zeichnet sich vor  allem durch ihre extrem robuste Bauweise aus. Damit ist sie  geradezu prädestiniert für maximale Einsatzbedingungen in der  Industrie. Das Treppenpodest 6884 eignet sich zudem ideal zur  Bedienung und Wartung von Maschinen und Anlagen. Vielfach  variabel einsetzbar ist darüber hinaus das Klappgerüst 8177, von  dessen Vorteilen sich die Messebesucher ebenfalls ein  detailliertes Bild machen können.

FIRMENINFO

Hymer-Leichtmetallbau GmbH & Co. KG

Käferhofen 10
88239 Wangen im Allgäu

Telefon: +49 7522 700-0
Telefax: +49 7522 700-179

Nach oben
facebook Instagram twitter rss LinkedIn