GEZE: Sicheres Schließen bei minimaler Lautstärke

Feuer- und Rauchschutztüren sicher und leise schließen: Dazu hat Geze mit der neuen »TS 5000 SoftClose« einen Allrounder entwickelt. Der neue Türschließer ist eine Weiterentwicklung des Geze-Bestsellers.

Lesedauer: min

Der neue »TS 5000 SoftClose« ist eine Variante, die überall dort zum Einsatz kommt, wo eine Tür zwar maximal sicher schließen soll – dies aber mit minimaler Lautstärke. Dabei ist der neue Türschließer besonders schnell und einfach zu installieren, da er nur noch ein Ventil zum Einstellen des Endschlags hat. Der »TS 5000 SoftClose« ist laut Geze eine elegante Lösung für alle Einbausituationen in herausfordernden Umgebungssituationen, z. B. bei Wind und Sog oder bei wechselnden Druckverhältnissen in Schleusen und Treppenhäusern. Hier soll er helfen, schwere Türen zuverlässig, aber geräuscharm zu schließen. Das macht ihn laut Hersteller zum idealen Türschließer in Umgebungen, die geräuschsensibel sind: ob in der Hotellerie oder Gastronomie, wo Gäste ungestört schlafen oder ihr Essen genießen möchten, oder im Gesundheitswesen wie in Krankenhäusern, wo Menschen Ruhe brauchen. Auch Räume, die eine sichere Zugangskontrolle benötigen, darunter Arztpraxen, Büros oder Behörden, werden mit dem »TS 5000 SoftClose« sicher und leise verschlossen.


Schneller Einbau, unkomplizierte Nachrüstung

Großes Potenzial verspricht der »TS 5000 SoftClose« auch für Verarbeiter: Dank seiner bereits beim »TS 5000« bewährten Konstruktion ist die Montage des Türschließers sehr zeiteffizient. Auch das korrekte Einstellen des Endschlags ist ganz bequem über nur ein einziges Ventil und ohne zusätzliche Anbauteile möglich und somit schnell und einfach. Gleichzeitig ist der »TS 5000 SoftClose« unkompliziert nachrüstbar, da er dieselben kompakten Abmessungen wie der »TS 5000« aufweist. Die Schließgeschwindigkeit ist zwischen 15 und 0 Grad stufenlos und von vorne einstellbar. Eine optische Schließkraftanzeige erleichtert die Arbeit zusätzlich. Diese Zeitersparnis lässt Handwerksprofis effizienter arbeiten.

Auch für Betreiber und Nutzer hat der neue »TS 5000 SoftClose« klare Vorteile, wie Geze betont: Er bietet mehr Komfort, bei bewährter Sicherheit. Dabei können sie sich – wie auch beim »TS 5000« – jederzeit auf eine zuverlässige Einhaltung der Vorschriften, z. B. für den Brandschutz, verlassen. Durch die einfache Einstellbarkeit des »TS 5000 SoftClose« lässt sich jede Tür individuell den Gegebenheiten und Anforderungen vor Ort anpassen, um störendes Türenknallen auch bei Wind und Sog zu verhindern. Und weil der Austausch innerhalb der »TS 5000«-Familie so unkompliziert möglich ist, kommen auch keine Zusatzkosten durch zusätzliche Bauteile und keine Störung des Betriebsablaufs auf Betreiber zu.   J