Aktuelles

fischerwerke: Der richtige Dreh für Kundenkommunikation

Mit einer neuen Vermarktungskampagne steigert der Befestigungsprofi fischer ab sofort die Bekanntheit seines Injektionssystems FIS V Plus und den Absatzerfolg seiner Handelspartner. Das Einkaufserlebnis führt Kunden von Videos auf fischer Social-Media-Kanälen bis in die OnlineShops und Ladengeschäfte der angebundenen Händler. Kampagnenbestandteil ist ein Gewinnspiel, bei dem Teilnehmer am Glücksrad drehen und attraktive Preise gewinnen können.

Der Befestigungsprofi fischer unterstützt seine Handelspartner  durch seine Kampagne mit einer Laufzeit vom 20. Oktober bis  zum 13. Dezember dabei, den Absatz des Universalmörtels FIS V Plus und der zugehörigen Systemkomponenten zu steigern. Das Einkaufserlebnis startet mit Videos zum Injektionssystem auf den fischer Social-Media-Kanälen Facebook und  Instagram. Von dort aus gelangen Interessenten über verschiedene digitale Kontaktpunkte weiter bis in die OnlineShops und Ladengeschäfte der angebundenen Händler. Angesprochen werden Hand- und Heimwerker sowie die Zielgruppen Industrie und SHKL.

Die Videos lenken die Aufmerksamkeit der Zuschauer auf ein  Gewinnspiel. Zudem veranschaulichen die Bewegtbilder die  Vorteile und neuesten Weiterentwicklungen des chemischen  Befestigungssystems. So ist der FIS V Plus der erste universell  anwendbare Injektionsmörtel mit einer bewerteten (ETA) Lebensdauer von 100 Jahren in Beton. Neben der Langlebigkeit  erhöht sich die Verbundfestigkeit in Beton bei der neuen Generation an fischer Universalmörteln um bis zu 45 Prozent. Zusätzlich erweitert sich der Anwendungsbereich des FIS V Plus‘, der nun Befestigungen in Beton und Mauerwerk, nachträgliche Bewehrungsanschlüsse, wassergefüllte Bohrlöcher und Anwendungen in erdbebengefährdeten Gebieten umfasst. Dabei beinhaltet die ETA des Injektionssystems aktuell die am meisten zugelassenen Mauerwerkssteine am Markt. Zahlreiche System-Komponenten ermöglichen Spezialanwendungen mit allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung. Passend zu dem  breiten Spektrum an Einsatzmöglichkeiten des Universalmörtels steht die Kampagne unter dem Motto: „Keine Frage des  Glücks“. So wird verdeutlicht: Mit dem FIS V Plus hat man immer die richtige Wahl, egal welcher Verankerungsgrund und  welche Anwendung.

Links bei den Video-Beiträgen und QR-Codes an den stationären Verkaufsorten führen auf eine Landingpage zum Gewinnspiel. Auch im Partnerportal myfischer stehen Informationen und erklärende Bewegtbilder bereit. Um teilzunehmen, müssen die Kunden nur einen der ausgewiesenen FIS V Plus Artikel kaufen, sich auf dem myfischer Portal anmelden oder registrieren, einen Nachweis über den Kauf hochladen – und fertig. Schon haben die Teilnehmer die Chance auf attraktive  Preise.


Dabei findet das Gewinnspiel sowohl im stationären als auch  im digitalen Handel statt. So haben Kunden die Wahl, das Produkt im Geschäft vor Ort oder im Online-Shop der fischer Partner zu erwerben. Diese Abverkaufs-Aktion wirkt sich positiv auf  den wirtschaftlichen Erfolg der fischer Handelspartner aus. Auch über weitere digitale Kontaktpunkte führt fischer seinen  Partnern kaufbereite Kunden zu. So verlinkt der Befestigungsspezialist von den Social-Media-Videos aus zusätzlich auf eine  eigene Microsite zum FIS V Plus auf www.fischer.de. Von dort  aus gelangen Interessenten weiter auf den Produkt-Onlinekatalog und im letzten Schritt in die Online-Shops der angebundenen Händler. Ebenso können Kunden die stationäre Verfügbarkeit der Artikel über die lokale Händlersuche auf der fischer  Website an den Standorten der angebundenen Partner prüfen  und ihren Einkauf vor Ort abschließen

Begleitend zur FIS V Plus Vermarktungskampagne stellt der  Befestigungsprofi seinen Handelspartnern eine Vielzahl an  Marketingmaterialien zur Verfügung, um die Absatzzahlen zu  erhöhen. Dazu gehören die Kampagnenvideos und passende  Banner, welche die Händler auf ihren Online- und Social-Media-Kanälen einbinden können. Neben Lösungen im E-Commerce bietet fischer Flyer, Prospekte und vieles mehr für den  stationären Auftritt an. Die Materialien zur Verkaufsunterstützung finden fischer Handelspartner im myfischer Partnerportal.

Nach oben
facebook Instagram twitter LinkedIn