EHL: Produktvielfalt für harmonische Außengestaltung

Im Frühjahr dieses Jahres wurde das Projekt »Hotel und Wohnanlage Am Römerpark Andernach« der Anne Ehl-­Stiftung fertiggestellt. Die Wohnanlage mit Hotel ist direkt am Rhein gelegen und ein Ensemble aus drei Gebäuden mit ausgefeilter Architektur. In zwei Gebäuden befinden sich 35 Mietwohnungen, der Hotelkomplex wartet mit 46 modernen Doppelzimmern auf vier Etagen sowie Gesellschafts- und Tagungsräumen für bis zu 300 Personen auf. Bei der Gestaltung der Außenflächen kamen zahlreiche Produkte von EHL zum Einsatz.

Lesedauer: min

Die Verantwortlichen legten besonderen Wert auf die Gestaltung der Außenanlagen, die nicht nur harmonisch den Stil der Gebäude fortsetzen, sondern in erster Linie ausgesprochenes Wohlbehagen schaffen soll. Die Auswahl der verwendeten EHL-Materialien zeugt insgesamt nicht nur von gutem Geschmack, sondern wird auch allerhöchsten Ansprüchen gerecht, heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens.

Schon bei der Gestaltung der Flächen und Wege überließ man nichts dem Zufall: »Citypflaster« in den Farben Anthrazit und Grau-anthrazit nuanciert wurde vorwiegend im Eingangsbereich, bei Zuwegen und Parkflächen verbaut. »Citypflaster Antik Kombi«-Mehrformat in der warmen Farbnuance Jurabraun setzt die Garten- und Parkbereiche stilvoll in Szene.

Für die Höhenabstufungen kamen die effizienten Stützwinkel zum Einsatz, welche die üppigen Grünflächen nicht nur statisch sicher und optisch ansprechend gliedern, sondern sie machen durch ihren Einsatz eine intensive Begrünung möglich.   J