Aktuelles Mauerwerk & Beton

Doyma: Vormontierte Dichtelemente für weniger Zeit- und Arbeitsaufwand

Der Hersteller von Dichtungs- und Brandschutzsystemen aus Oyten präsentiert auf der BAU erstmalig die neuen »Bauherrenpakete All inclusive«. Dabei handelt es sich um Mehrsparten-Hauseinführungen für Gebäude mit und ohne Keller, die als Komplett-Sets ausgeliefert werden.

Die »Bauherrenpakete All inclusive« wurden konzipiert, um Architekten, ausführenden Handwerksbetrieben, Fachplanern und Bauherren eine einfache Rundumsorglos-Lösung an die Hand zu geben, die alle erforderlichen Teile enthält, weit vorgefertigt ist, eine schnelle Montage ermöglicht und parallel mit mehreren Medienleitungen bestückt werden kann.

Vormontierte Elemente

Bei den »All inclusive«-Paketen  sind alle Dichtelemente werkseitig vormontiert, was für ausführende Handwerksbetriebe laut Hersteller eine Zeitersparnis bedeutet, da der Arbeitsaufwand im Vorfeld des Einbaus deutlich reduziert wird. Zudem sind die Gewerke mit Blindstopfen vorbelegt. Damit ist die Hauseinführung mit dem Einbau gas- und wasserdicht. Das bedeutet auch Schutz vor dem radioaktiven Bodengas Radon.

Dadurch, dass alle erforderlichen Komponenten – auch die Abdichtung für das Gasgewerk (RMA und Schuck) im Set enthalten sind – kann termingerecht gearbeitet werden. Darüber hinaus ist eine flexible Belegung der einzelnen Sparten – unabhängig vom Baufortschritt – und auch ein späteres Relining möglich. Das »Bauherrenpaket All inclusive« für nicht unterkellerte Gebäude beinhaltet eine Abdichtung für die Entsorgungsleitung. Auf alle Bauherrenpakete gewährt Doyma 25 Jahre Garantie.    J

Nach oben
facebook twitter rss