Aktuelles

caleoglas: Neuer Standort in Erfurt

Die Caleoglas Gruppe stärkt mit der Übernahme der Saint-Gobain Deutsche Glas Glaskontor Erfurt zum 31. März ihr deutschlandweites Netz für die hochwertige Glasbearbeitung. Seit der Übernahme von sieben Glassolutions Standorten 2020 entwickelte sich ­Caleoglas außerordentlich positiv weiter. Geografisch bietet Erfurt eine sehr gute Ergänzung des bisherigen Standort-Netzwerkes. Der Regionalstandort Erfurt berät und liefert seit 30 Jahren individuelle hochwertige Glaslösungen. Wie die bereits übernommenen Betriebe wird auch Erfurt dem Unternehmen Saint-Gobain als Partner der Netzwerke »CLIMAplusSECURIT« und »Glas nach Maß« erhalten bleiben. Auch die Lieferbeziehung mit Saint-Gobain wird fortgeführt. Parallel zur Übernahme des Standortes wird in eine neue Isolierglaslinie investiert und die Isolierglasproduktion auf ein neues Niveau gehoben. Mit Formaten von 2 800 auf 5 000 mm und 2- bis 3-fach-Isolierglasaufbauten bis zu einer Gesamtdicke von 100 mm deckt die neue Produktion nahezu alle Marktanfragen ab.


 

Nach oben
facebook Instagram twitter LinkedIn