Aktuelles Das Dach

Braas: Sicherheitsfirst schützt vor Absturz

Steildach-Spezialist Braas hat auf der BAU unter anderem »Top Slide« gezeigt, eine Dachfirst-Absturzsicherung für bis zu vier Personen.

Das Sicherheitsfirst-System »Top Slide«verspricht maximale Stabilität und sichert bis zu vier Personen gleichzeitig.

Bei Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten erfolgt die Sicherung auf dem geneigten Dach bislang meist durch Sicherheitshaken. Das verursacht hohe Kosten und stört die Optik des Daches. Braas verspricht mit »Top Slide« ein System, auf das sich Dachhandwerker verlassen können bei Wartungsarbeiten von Solarsystemen oder auch bei kleineren Reparaturen, aber auch schon während der Bauphase.

»Top Slide« wird unterhalb des Firststeins in den Sparren verankert und bietet somit maximale Stabilität. Die Dachfläche wird nicht durch herausstehende Haken oder ähnliches unterbrochen. An der Schiene unterhalb der Firststeine wird der Gleiter eingehängt. Er folgt der Bewegung der gesicherten Person über die Dachfläche. ­Dadurch hat der Handwerker eine maximale Bewegungsfreiheit, ohne seine Arbeit durch ständiges Ein- und Aushaken von einem Sicherheitshaken zum nächsten unterbrechen zu müssen.

Über weitere Messe-Neuheiten von Braas berichten wir in der März-Ausgabe.    JR


Nach oben
facebook twitter rss