Aktuelles Die Türe

BECHER: Einbruchhemmende Türelemente für mehr Sicherheit

Damit zu den eigenen vier Wänden nur derjenige Zutritt hat, der auch im Besitz eines Schlüssels ist, bietet Becher, einer der führenden Holzgroßhändler Deutschlands, verschiedene einbruchhemmende Türelemente von namhaften Herstellern wie Grauthoff, Prüm, Jeld-Wen, dextüra sowie Westag & Getalit.

Sicherheitstüren verfügen über diverse Elemente, um Einbrüche zu verhindern. Dazu gehören verstärkte Türblattkonstruktionen, verstärkte Beschläge (Bänder, Schlösser, Schließbleche). Einbruchhemmende Schutzbeschläge vervollständigen den Schutz. Die Sicherheitselemente werden in sechs Widerstandsklassen (RC – resistance class) eingeteilt. Davon sind nur die Klassen RC2 – RC4 bei Wohnungseingangstüren möglich. Die einzelnen Klassen unterscheiden sich überwiegend durch spezielle Türaufbauten sowie Beschlags-Veränderungen und geben an, wie lange eine Tür einem Täter standhalten kann. Während Türen der Klasse RC1 den geringsten Schutz aufweisen, sichern Türen der Klassen RC2 und RC3 die Innenräume bereits vor Einbruchsversuchen unter dem Einsatz von einfachem Werkzeug. RC4 geht davon aus, dass erfahrene Täter zusätzlich Sägewerkzeuge und Schlagwerkzeuge nutzen. Empfohlen werden Türen ab Widerstandsklasse RC2 und RC3. Entscheidend für die Einstufung ist allerdings immer die individuelle Gefährdungsklasse, der das Objekt ausgesetzt ist.

Staatlich geförderter Schutz

Generell schützen Funktionstüren nicht nur vor Einbruchsversuchen, sondern außerdem vor negativen Einflüssen wie Schall, Einbruch, Feuer, Rauch, Wärme oder Feuchtigkeit. Welche Aufgabe auch immer es ist: Becher hat die passende Innentürlösung, die Funktion und Design miteinander kombiniert. Fachberater an insgesamt zwölf Standorten bieten alle notwendigen Informationen und Angebote aus einer Hand. »Gerade beim Thema Einbruch lohnt es, sich genau zu informieren, denn der Einsatz einbruchhemmender Türen wird staatlich gefördert«, betont Andreas Schmidt, Geschäftsleiter und Türenspezialist bei Becher in Frankfurt.    J


 

Nach oben
facebook twitter rss