Aktuelles Das Bad

Alferpro : Neues Licht, neue Farben, neue Formen

Die Profimarke für Fliesen-Profile und Abdichtungssysteme war erstmals auf der BAU und hat die Weltleitmesse genutzt, um dem Fachpublikum Neuheiten und Produkterweiterungen zu präsentieren. Neben Licht bringt das Jahr 2019 bei Alferpro auch neue Farben, Formen und Ordnungssysteme.

Nach erfolgreicher Einführung von »alferlight« wurden vier neue Profilquerschnitte für die direkte und indirekte Beleuchtung präsentiert: Ein LED-Wand­inneneck, jeweils ein LED Abschluss-Profil zur Decke und zum Boden leuchtend sowie ein LED Listelli mit zweifach indirekter Beleuchtung runden das bisherige Sortiment ab.

»Alle Profilquerschnitte verfügen über neueste LED-Technik, und wir bieten sie in den drei Oberflächen ›chrom eloxiert gebürstet‹, ›silber eloxiert‹ und ›titan eloxiert hochglänzend gebürstet‹ an«, so Christian Grünen­dahl, Vertriebsleiter bei Alferpro.

Die Serie »alferline« wurde um Gefällekeile und Dusch­wandblenden erweitert. Der Gefällekeil sorgt für eine Verbindung zwischen dem ebenen Belag und dem zweiprozentigen Gefälle der Linienentwässerung. Der Keil aus gebürstetem Edelstahl ist in den Höhen 8 mm, 10 mm und 12,5 mm und in den Längen 100 cm, 150 cm und 200 cm erhältlich. Die neue Duschwandblende in den Höhen 25 mm und 35 mm ist mit den Gefällekeilen kompatibel, ebenfalls aus gebürstetem Edelstahl und sorgt für einen formschönen Abschluss der tiefer liegenden Gefälleböden.

Die »alferbal«-Balkonprofile wurden durch die neuen Farben »beige«, »silber metallic« und »graphit metallic« ergänzt.     JR


 

Nach oben
facebook twitter rss