Aktuelles Fassade

ACO Hochbau: Eine für alle Fälle – moderne Fassadenentwässerung

Mit einer neuen Fassadenentwässerungsrinne hat ACO Hochbau sein ­Sortiment erweitert. Aufgrund der Materialwahl und der Konstruktion ist die »Profiline X« vielseitig einsetzbar. Zudem ist sie stapelbar und verringert so den Platzbedarf bei Lagerung und Transport. Damit geht ACO auf die Wünsche und Bedürfnisse des ­Bau­stofffachhandels ein und forciert gleichzeitig die Weiterentwicklung moderner ­Fassadenentwässerung.

Fassadenentwässerungen verhindern ein Hinterlaufen der Abdichtung bzw. das Eindringen von Regenwasser ins Gebäudeinnere und ermöglichen so, Anschlussbereiche wie beispielsweise barrierefreie Schwellenkonstruktionen sicher zu machen. Mit der neuen »ACO Profiline X« werden die Anforderungen der DIN 18531 sowie der Flachdachrichtlinie an die Anschlusshöhe von Bauwerksabdichtungen erfüllt. Das widerstandsfähige Material des Rinnenkörpers (PP-GF) lässt die Kombination mit Abdeckungen aus Edelstahl und ver­zinktem Stahl zu.

Basierend auf den langjährigen Erfahrungen im Bereich der Fassadenentwässerung bietet ACO mit diesem Produkt ein langlebiges, robustes und wirtschaftliches Entwässerungssystem, das für die Einbausituation in loser Verlegung auf Dachgärten, Terrassen und Balkonen konzipiert ist. Es ist in fixer Bauhöhe 5,0 und 7,5 cm bzw. einer Baubreite von 155 mm lieferbar. Darüber hinaus ermöglicht eine neuartige, am Rinnenkörper montierbare Höhenverstellung eine stufenlose Anpassung an die benötigte Höhe. Die Höhenverstellung ist als vormontierte, aufrüstbare und nachrüstbare Variante erhältlich.

Der anthrazitfarbene Rinnenkörper mit unscheinbarer Rinnenkante ist einfach zu bearbeiten, kürzbar und lässt einen direkten Anschluss von Stichkanälen, Leibungsablaufelementen und Einsteckstutzen zu. Aufgrund der Materialzusammensetzung entsteht laut Hersteller keine Korrosion, weder durch die Bearbeitung noch bei Einsatz von Edelstahl- bzw. verzinkten Stahl-Rosten. Zur Auswahl stehen Abdeckungen als Maschenrost 30/10, Längsstabrost 3 x 15 mm sowie Längsstegrost. Abstandhalter am Rinnenkörper sorgen für die Rostzentrierung und somit für eine einwandfreie Lage der Abdeckungen. Eine neuartige Rostverriegelung ist einseitig sowie dezent im ACO Logo eingebunden und hat eine integrierte Aushebefunktion. Damit werden die Montage bzw. Demontage erleichtert.     J


 

Nach oben
facebook Instagram twitter rss LinkedIn