Namen und Neuigkeiten

48 Millionen Kubikmeter Transportbeton

Der Bundesverband der Deutschen Transportbetonindustrie (BTB) teilt mit, dass die Produktion der stationären und mobilen Transportbetonanlagen in Deutschland in 2011 um 14 % auf 48 Mio. m³ gestiegen ist.

Der Umsatz lag bei 3,1 Mrd. €. Die Zahl der aktiv betriebenen stationären und mobilen Anlagen sank im vergangenen Jahr leicht auf 1941 Werke. Sorgen bereitet dem Verband das Auseinanderscheren von Herstellungskosten und Marktpreisen von Transportbeton. BTB-Präsident Dr. Erwin Kern_ »Seit Jahren leben wir von der Substanz. Der Druck auf die Qualität steigt, denn der Druck auf die Wirtschaftlichkeit von Betonzusammensetzungen wird höher und höher.« Auch wenn die Normung regulierend eingreife und das Verantwortungsbewusstsein der Branche ausgeprägt sei, steige sukzessiv die Wahrscheinlichkeit, dass es zu Schadensfällen durch schwarze Schafe kommen könne, wenn die Erlössituation sich in naher Zukunft nicht auskömmlicher entwickele.

 

 

Nach oben
facebook twitter rss