Aktuelles Außenanlagen

Widopan: Neue Bodenbeschichtung für Getränkehändler

widopan Widopan, Hersteller von Flüssigkunststoff, hat im Zuge der Flutkatastrophe im Ahrtal spontane Hilfe geleistet. So wurde der Verkaufsraum eines Getränkehändlers mit einer neuen Bodenbeschichtung versehen. Dabei kam die Rollbeschichtung »Widocryl« zum Einsatz.

Nach der Flutkatastrophe in Ahrweiler erfuhr Widopan über einen Kunden von dem Getränkegroßhandel Getränke Michel aus Bad Neuenahr-Ahrweiler. Der Getränkevertrieb bekam 2018 den Inklusionspreis, aufgrund der vorbildlichen Zusammenarbeit mit schwerbehinderten Menschen, verliehen. Auch die Geschäftsräume von Getränke Michel waren von den Fluten betroffen. Widopan und der Kunde halfen, den ca. 200 m² großen Verkaufsraum mit einer neuen Bodenbeschichtung zu versehen.

Rollbeschichtung für Beton- und Estrichuntergrund

Zur Durchführung der Bodenbeschichtung fiel die Entscheidung auf die neue »Widocryl«-Rollbeschichtung. Widopan betont, dass mit der Rollbeschichtung schnell größere Flächen saniert werden könnten und sich so ein zusammenhängender Bodenbelag mit einer rutschhemmenden Eigenschaft ergebe. Widopan stellte das Material und der Anwendungstechniker Thomas Jankowsky führte in Zusammenarbeit mit Mitarbeitern des Kunden die Arbeiten aus. Nach den entsprechenden Vorarbeiten wurde die Fläche mit der »Widocryl«-Betongrundierung »PM« grundiert. Bei dieser Grundierung handelt es sich um ein Reaktionsharz auf Basis von »PMMA«. Laut Widopan ist die »Widocryl«-Betongrundierung »PM« speziell für Beton- und Estrichuntergründe vorgesehen und kann auch auf feuchten Untergründen mit über 6 Prozent Restfeuchte zum Einsatz kommen. Das Auftragen der Grundierung nahm ca. drei Stunden in Anspruch. Im zweiten Arbeitsgang wurde innerhalb von drei bis vier Stunden die »Widocryl«-Rollbeschichtung auf den grundierten Untergrund aufgebracht.


Bei der »Widocryl«-Rollbeschichtung handelt es sich nach Herstellerangaben um einen Bodenbelag mit rutschhemmenden Eigenschaften. Die Rutschklasse ist mit R11 eingestuft. Sie setzt sich aus einem »PMMA« Harz, das mit feinen Quarzsanden verrührt ist und einer Härter – Komponente zusammen. Die Rollbeschichtung kann in vielen Farben in Anlehnung an die RAL-Karte hergestellt werden. Neben dem Einsatz auf Böden ist sie laut Widopan auch auf Treppen, Balkonen oder zur Kennzeichnung von Lauf- und Verkehrswegen einsetzbar.   J

FIRMENINFO

Widopan Produkte GmbH

Ostereichen 3
21714 Hammah

Telefon: +49 (0) 4144 69821-0
Telefax: +49 (0) 4144 69821-20

Nach oben
facebook Instagram twitter LinkedIn