Westag: Harald Pichler neuer Vorstandsvorsitzender

Lesedauer: min

Der Aufsichtsrat der Westag AG hat Harald Pichler mit Wirkung zum 1. Januar in den Vorstand berufen. Als neuer Vorstandsvorsitzender hat er somit die Leitung des europäischen Herstellers von Holzwerkstoff- und Kunststofferzeugnissen übernommen. Im Laufe seiner beruflichen Karriere bekleidete Harald Pichler bereits zahlreiche unterschiedliche Führungspositionen. Unter anderem war er als CEO von Arbonia Windows, Weru sowie Kronospan tätig. Mit der Berufung von Harald Pichler hat die Gesellschaft eine Führungspersönlichkeit gefunden, die die Transformation und neue strategische Ausrichtung von Westag weiter vorantreiben wird. Harald Pichler folgt auf Michael Sindram, der sein Amt als Mitglied und Vorsitzender des Vorstands von Westag zum 31. Dezember 2021 niederlegte.


Westag zählt sich zu den führenden Anbietern von verarbeiteten Holzprodukten und Oberflächenmaterialien in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Zum Portfolio gehören einbaufertige Erzeugnisse wie Türen und Zargen sowie Küchenarbeitsflächen und Fensterbänke. Ebenso fertigt die Gesellschaft Mineralwerkstoffe, dekorative Oberflächen sowie Schalungsplatten und Materialien für die Industrie.  J