Themenübersicht Werkzeuge

Trittsicherheit und schnelle Montage

Rund um’s Haus herrscht Bewegung, erst beim Bau und später bei der Nutzung. Um die geforderte Sicherheit für alle Beteiligten zu gewährleisten, hat MEA Metal ­Applications seine Produkte für die Sicherheit am Bau und rund um’s Haus entwickelt. Die »Meastep«-Treppenstufen und Treppenbausätze zählen dazu, die Gitterrostauflagen »Meafloor« und nicht zuletzt die MEA Schiebeschläge-Komponenten für Schutzgitter und Schutzvorhänge, um beispielsweise risikobehaftete Substanzen zu schützen.

Oftmals muss an der Bausubstanz nachträglich eine Außentreppe oder auf der Baustelle ein vorübergehender Zugang zu höheren Stockwerken errichtet werden. Hier spielt der »Meastep«-Treppenbausatz seine Stärken aus_ Mit geteilten Stahlwangen und separatem Geländer lässt er sich problemlos (auch quer) im Lkw transportieren und auf der Baustelle zügig montieren, zusätzliche Bohrungen oder Nacharbeiten entfallen. »Die Elemente sind passgenau aufeinander abgestimmt und vorgebohrt und müssen nur noch miteinander verschraubt werden«, sagt Geschäftsführer Jens Ulbrich. Durch den einstellbaren Neigungswinkel der Wangen lassen sich mit »Meastep« Höhen bis zu 5,80 m überwinden.
Fester Bestandteil des Treppenbausatzes sind die auch einzeln erhältlichen »Mea­step XSL«-Treppenstufen. Die Breite der voll verzinkten und somit dauerhaften Stufen ist zwischen 500 und 1 600 mm wählbar. Eine Sicherheitsantrittskante mit versetzten Bohrungen sowie rutschhemmende Roste gewähren laut Hersteller die notwendige Trittsicherheit. Gleiches gilt für die »große Schwester«, die »Meastep XXL«: sie ist mit einer freitragenden Stützweite von bis zu 3 000 mm lieferbar.

Sicher und leise_ Rutschfeste Auflagen
Gitterroststufen und -podeste sind zwar robust und belastbar. Doch alles, was Rollen oder kleine Aufstandsflächen hat, reagiert auf die Maschenbauweise ebenso empfindlich wie sensible Naturen beim Durchblick in die Tiefe. Deshalb hat MEA Metal Applications die Gitterrostauflagen »Meafloor« entwickelt. Mit Eisen- oder Kunststoffrollen ausgerüstete Wagen lassen sich so wesentlich leichter über Gitterroste schieben, auch das gefährliche Verkanten der Rollen ist kein Thema mehr. Zum anderen sind die Abrollgeräusche erheblich leiser, und der Blick durch Treppenstufen und Podeste ist Vergangenheit.
Die rutschfesten Platten werden im Standardmaß von 800 x 200 mm gefertigt und lassen sich auch auf andere Maße individuell zuschneiden. Bis zu elf Spreizstifte halten sie sicher in dem Gittergeflecht. Ihre Abstände sind so ausgelegt, dass die Auflagen herstellerunabhängig auf alle gängigen Gitterroste mit den Maschenweiten 30/10 und 30/30 passen.
Die Standardfarbe von »Meafloor« ist RAL 7015/schiefergrau, darüber hinaus sind auf Anfrage auch alle anderen RAL-Farben lieferbar. Je nach Einsatzzweck sind die Auflagen mit angerauter oder mit genoppter Oberfläche erhältlich.

Hinter Gitter mit Schiebeschlägen
Für Sicherheit ganz anderer Art sorgen MEA Schiebebeschläge z. B. in Verbindung mit Schutzgittern oder Vorhängen. Sie schützen Menschen, Güter und Gefahrstoffe vor Funkenflug, Witterungseinflüssen oder vor unberechtigtem ­Zugriff. Zum Beispiel im Lager lassen sich die Schutzgitter an die unterschiedlichen Regal-Formate anpassen, ihre untere Führung ist auf verschiedene Traversenstärken einstellbar. Bei Schutzvorhängen sorgt eine Doppelrolle mit Stopper für ­eine präzise Führung in der Laufschiene.J

Nach oben
facebook twitter rss