Aktuelles Bodenbeläge & Aufbau

Tarkett: Fußböden aus Holz und Laminat - Stilvoll, langlebig, nachhaltig und einfach zu verlegen

Maserung und Textur eines Holzbodens verleihen jedem Interieur eine natürliche Wärme. Die Erfahrung von Tarkett in der Parkettherstellung reicht bis in die 1880er-Jahre zurück. Heute nutzt der Bodenbelagshersteller seine Erfahrung, um eine natürlich stilvolle Palette von Fußböden herzustellen, die langlebig, nachhaltig und einfach zu verlegen sind. Dies gilt nicht nur für die traditionelle Holzbodenproduktion, sondern auch das vielfältige, variantenreiche Angebot an Laminatböden, bei denen der Bodenbelagshersteller von seiner langjährigen Expertise in Sachen Holz profitiert.

Für das Jahr 2019 präsentiert das Unternehmen seine neuen Holzboden-Farben. So verkörpert die Holzboden-Kollektion »Prestige« die schöpferische Kraft der Natur und die immanente Widerstandskraft des Holzes gegenüber dem Zahn der Zeit. Die sorgfältig gebürsteten Oberflächen intensivieren die Struktur und Patina des Holzes, als ob Sonne, Sand und Wind ihre Spuren hinterlassen hätten. Das Ergebnis ist eine glatte und gleichzeitig rustikale Erscheinung – wie eine alte hölzerne Bank, die Jahr um Jahr auf einer windgepeitschten Promenade am Meer überdauert hat.

In diesem Jahr wird die Kollektion um die beiden Oberflächen »Eiche Graphite« und »Eiche Granite« erweitert. Mit neuen Oberflächen wartet auch die Kollektion »Shade« auf. »Shade« mit ihrer sanften und gemütlichen Ausstrahlung umfasst alle Tarkett Holzböden, deren Farbe durch Beizen oder durch farbig pigmentiertes Hartwachs-Öl verändert wurde. Die elegante Auswahl der Hölzer in Kombination mit den sanften und natürlichen Farbnuancen in Sand-, Weiß-, Grau- und Braunabstufungen unterstreicht die Wärme der Holzarten Eiche und Esche. »Shade« Böden intensivieren sehr subtil ein bestehendes Raum­ambiente und holen das Beste aus jedem individuellen Wohnkonzept heraus.

Laminat als Ausdruck von Individualität

Aufgewertet, wiederverwertet und gealtert: Vintage-Böden spielen auch bei den Laminatböden die nostalgische Melodie vergangener Zeiten. Nicht nur Eichen-, sondern auch Kiefern- und Fichtendekore mit einer sorgfältig ausgewählten Prägung verstärken die Eigenschaften und Geschichte des Holzes, so zum Beispiel auch bei dem neuen Dekor »Delicate Pine« im Laminatboden-Sortiment »Vintage«.

Die »Nordic Soul« Kollektion folgt dem skandinavischen Stil: Eiche oder Esche in weichen, naturweißen und grauen Farben. In 2019 wird die Palette um das neue Dekor »Eiche Madison Blonde« erweitert. Das zeigt, wie sich ein moderner Wohnstil auch mit den klassisch anmutenden Farbtönen traditioneller Eiche vereinbaren lässt. Wer auf der Suche nach etwas Ausgefallenem ist, findet wiederum bei »Lamin’Art« die richtige Alternative: vom originellen Fischgrätmuster wie dem Dekor »Eiche Manor« bis hin zu alten Zementfliesen – neu interpretiert in den Farben Beige, Weißgrau und Schwarz – bis hin zu künstlerischen Entwürfen für einen unverwechselbaren Look.


Cradle to Cradle-zertifizierte Produkte

Tarkett Holzfußböden sollen das Leben bereichern, ein Leben, in dem gute Materialien zu guter Gesundheit beitragen und kontinuierlich wiederverwendet werden. Tarkett ist der erste Holzbodenhersteller in Europa mit Cradle to Cradle-­zertifizierten Produkten, die den Anforderungen einer nachhaltigen Kreislaufwirtschaft gerecht werden. Die Laminatböden bestehen zu 84 % aus natürlichen Materialien – zum größten Teil aus Holz – und sind mit dem Umweltzeichen Der Blaue Engel ausgezeichnet, das hohe Maßstäbe für umweltfreundliches Produktdesign setzt.

Das in Deutschland ansässige Werk ist FSC- und PEFC-zertifiziert und verwendet für die Produktion ausschließlich PEFC-zertifiziertes Holz aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern in einem Umkreis von 150 Kilometern um die Fabrik, was sich positiv auf die CO2-Bilanz auswirkt.    J

Nach oben
facebook twitter rss