STEITZ SECURA goes digital

Lesedauer: min

Die Messe Arbeitsschutz Aktuell DIGITAL findet vom 6. bis 8. Oktober statt. Wie gehabt bietet sie Messebesuchern, Ausstellern und Vortragenden ein Forum, um in Kontakt zu treten und sich auszutauschen – aber eben rein digital. „Beschleunigt durch die Corona-Pandemie hat sich hier ein neues, digitales Messeformat entwickelt, das sich wahrscheinlich in Zukunft als weiteres Instrument der Kommunikation mit dem Kunden etablieren wird“, sagt Thomas Wagner, Marketing-Leiter bei STEITZ SECURA.

Arbeitsschutz Aktuell DIGITAL: #WirSindDabei

Und der Hersteller von Sicherheits- und Berufsschuhen aus Kirchheimbolanden ist auch dabei. Im STEITZ SECURA Messestudio werden Experten-Talks veranstaltet, und aktuelle Themen der Branche diskutiert. An allen drei Tagen gibt es von 9 bis 18 Uhr ein moderiertes Programm, das live „on Air“ ist. Mitarbeiter von STEITZ SECURA sind per Video-Chat ansprechbar und stehen für Gespräche zur Verfügung.


Berichte über aktuelle Trends und neue Technologien für die Zukunft versprechen ein echtes Messeerlebnis

Die Revolution im Sohlenbereich

STEITZ SECURA präsentiert die Innovation 2020: VARIO Rebound. Die Verbindung aus individualisierbarer Fersendämpfung mit dem SECURA VARIO®-System, und einem speziellen Rebound-Bereich im Mittel- und Vorfuß. Durch fünf verschiedene Module lässt sich hier die Fersendämpfung individuell auf das Gewicht der Trägerin oder des Trägers einstellen. eine Laufsohle aus Soft-TPU macht den Rebound-Effekt perfekt. Dadurch erlebt der Träger eine Reduktion von Ermüdung der Muskulatur im Bewegungsapparat. Und das ist gerade nach einem langen Arbeitstag deutlich spürbar.