Aktuelles Arbeitsschutz / Arbeitssicherheit

Steigtechnik für jedermann: Sonderlösungen von Krause-Werk

Einsatzorte, die mit Standard-Zugangslösungen nicht erreicht werden können, verlangen oftmals nach individuellen Zugängen, die dennoch sicher, normgerecht, stabil und komfortabel sind. Immer, wenn eine solche Lösung benötigt wird, sind Experten gefragt, die eine spezielle Umsetzung planen und realisieren. Egal, ob es sich um einen Zugang zu einem Arbeitsplatz, einen Überstieg oder eine ortsfeste Leiter handelt: Mit mehr als 120 Jahren Erfahrung in der Steigtechnik und einem sehr breiten Produkt-Programm als Basis hat das Team von Krause nach eigenen Angaben bereits hunderte individueller Projekte erfolgreich umgesetzt. Da bei komplexen Aufgaben alle Eigenschaften der Steiglösung auf den konkreten Einsatzzweck hin abgestimmt werden, gehe stets eine individuelle technische Beratung voraus. Vom ersten Gespräch über die Planung, die Herstellung und Montage bis hin zur Schulung und Wartung bekommen Krause-Kunden alle Leistungen aus einer Hand. So können sie sicher sein, eine perfekte Lösung zu erhalten, die alle Aspekte der Arbeitssicherheit berücksichtigt.


Ein großer System-Baukasten als Basis für schnelle individuelle Lösungen
Ein umfangreicher Produktkatalog für professionelle Steigtechnik und ein genau so großes Arbeitssicherheits-Know-how bilden das Fundament für perfekte Sonderlösungen, so Krause. Je schwieriger die Aufgabe scheint, umso wertvoller ist diese hohe Expertise. So entstünden bei Krause Sonderlösungen, die einzigartige Herausforderungen in ganz unterschiedlichen Bereichen perfekt umsetzten. Das Projektmanagement erarbeite dabei immer Lösungen nach dem neuesten Stand der Sicherheitstechnik. Dabei stünden Ergonomie und Komfort der Anwender stets im Fokus. Ganz gleich ob stationär oder mobil, elektrisch oder manuell höhenverstellbar, ob als Zugang zum oder als Arbeitsplatz - Sonderlösungen aus Alsfeld sind vielfach bewährt. Dabei greifen die Planer und Konstrukteure stets auf bewährte Technologie zurück und ergänzen diese durch individuelle Anpassungen. Durch die vielen System-Bauteile seien Krause-Lösungen sehr schnell umsetzbar. Neben der Realisierung technischer Anforderungen, könne auch eine individuelle Gestaltung, zum Beispiel im Corporate-Design der Kunden, erfolgen.

Alles aus einer Hand: Sonderanfertigung aus Aluminium
Für Krause-Kunden sei es ein besonderer Vorteil, dass neben Entwicklung, Konstruktion und Montage auch das komplette Projektmanagement aus einer Hand kommen, erklärt das Unternehmen. Für schnelle Entscheidungen und Umsetzungen stünde ab dem Projektstart bis zur kompletten Abwicklung ein persönlicher Ansprechpartner zur Verfügung. Auch nach der Installation bietet Krause unter dem Namen „360 Grad Competence“ einen Rundum-Service für den gesamten Produkt-Lebenszyklus an. Dazu zählen Unterweisungen, Ersatzteilservice, Produktprüfungen und auch Seminare zur Befähigten Person. Die genannten Schulungs- und Seminarangebote können dabei flexibel entweder vor Ort oder – unter Berücksichtigung der jeweiligen pandemischen Lage – im Krause-Werk durchgeführt werden. Krause-Sonderlösungen seien die effiziente Steigtechnik-Antwort auch bei schwierigen räumlichen Ausgangssituationen. Mit ihrer modularen Bauweise und den fast unendlich vielen Optionen zur Individualisierung bieten sie optimale Voraussetzungen für heutige und zukünftige Steigtechnik-Anforderungen in allen Branchen, so das Unternehmen.

Nach oben
facebook Instagram twitter LinkedIn