Aktuelles Bodenbeläge & Aufbau

Starke Partner: FILA unterstützt Umbau des Berliner Showrooms der Iris Ceramica Group

FILA surface care solutions begleitete die Umgestaltung des FAB Architectural Bureau in den Sarotti Höfen Berlin zur Erweiterung zum Showroom der Marken  Fiandre und Iris /FMG, als technischer Partner der Iris Ceramica Group mit Rat und Tat, und stiftete die geeigneten Reiniger für die edlen Feinsteinzeugbeläge.

Auf der 500 m2 großen Fläche kam bereits während der Verlegung der Sprühreiniger INSTANT REMOVER zum Einsatz: Der Sofortreiniger wurde für die Reinigung der Tafelrückseite der Maximum Formate vor dem Verkleben und frisch in frisch vor der letzten Reinigung mit dem Schwammbrett verwendet.

Nach Abschluss aller Arbeiten auf der Baustelle, und nachdem auch Installateur, Maler und Möbelbauer fertig waren, wurde eine sach- und fachgerechte Bauabschlussreinigung mit der gepufferten Säure DETERDEK durchgeführt, um den anorganischen Schmutz rückstandslos zu entfernen. Hierbei werden keine für Anwender und Umwelt schädlichen Dämpfe freigesetzt, Alu- und Stahlelemente wie Metallprofile werden geschont.

Die Reinigung nach dem Verlegen des Bodenbelags ist eine Phase von grundlegender Bedeutung für die anschließende Unterhaltspflege im Bestand.

Durch die Erstreinigung werden nach dem Verlegen die Reste von Fliesenmörtel, Zement, Kalk etc. entfernt. Eine nicht korrekt oder gar nicht durchgeführte Grundreinigung ist häufig der Anlass für Reklamationen. Auf dem Bodenbelag zeigen sich dann Ränder und Schatten und trotz einer sorgfältigen täglichen Reinigung erscheint der Belag verschmutzt. Oft werden vom Endkunden sichtbare “Schuhabdrücke”bemängelt.

Showroom Managerin Dorota Wisniewska freut sich über das positive Endergebnis trotz erschwerter Renovierungs-Bedingungen mitten in der Pandemie und berichtet über ihre Erfahrung mit FILA.

“Die Ausstellung sollte Ende April fertig werden. Aufgrund von Corona mussten wir die Umbauarbeiten unterbrechen. Insgesamt hat der Umbau 4 Wochen gedauert.

Aufgrund der aktuellen Situation findet keine Eröffnungsfeier statt, der Showroom ist aber von Montag bis Freitag von 8:30 bis 17:30 konstant mit vorheriger Terminvereinbarung für Besucher geöffnet. Zu sehen gibt es Neuheiten und alle Kollektionen der 4 Marken der Iris-Group, sowie die ACTIVE Surfaces und Design Your Slabs Tafeln.

Wir haben sowohl während der Verlegung der Fliesen, als auch für die Bauendreinigung die Produkte von Fila verwendet. Die Erfahrungen waren positiv und dadurch haben wir viel Zeit bei der Reinigung gespart.

In der Vergangenheit hatten wir für den Ausbau des ersten Showrooms keine Fila Produkte eingesetzt. Durch mangelnde Beratung und unzureichende Grundreinigung verblieb damals ein Zement- und Fugenfilm (Anteile von Plastik) auf der Oberfläche der Keramikflächen . Wir haben dann viele herkömmliche Reinigungsmittel probiert, aber lange Zeit war der Boden nicht unseren Erwartungen entsprechend sauber und der Schmutz blieb haften. Hinzukommend die hohen Kosten für wiederholte, nicht effektive Reinigungen.


Auf Empfehlung unseres Kooperationspartners FILA kamen wir zum Deterdek Reiniger. Wir konnten damit das Problem lösen und die Fugenrückstände und den Zementschleier vollständig entfernen.”

Die biologisch abbaubaren Reiniger aus dem FILA-Sortiment begleiten die edlen Beläge der Iris-Group auch weiterhin: Für die regelmäßige Unterhaltspflege kommen das neutrale Reinigungskonzentrat CLEANER PRO und für Oberflächen wie Schreibtische, Stühle, Theken und Küche der Sprühreiniger BRIO oder die entsprechenden Desinfektionsreiniger SANIFAST und RAPIDSAN zum Einsatz.

Tanja Pahlke, Fiandre-Verkaufsleiterin für Deutschland und Österreich schätzt FILA als technischen Kooperationspartner.

Als besonders positiv empfindet sie, dass eine Firma wie Fila, die chemische Produkte herstellt, so erfolgreich am gemeinsamen Ziel der Umweltnachhaltigkeit arbeitet: “Dieses Ziel verfolgt die Iris Ceramica Group belegbar seit 1972, und nicht seit es Facebook und Instagram gibt.

Ökologische Aspekte spielen glücklicherweise eine immer stärkere Rolle in der Kaufentscheidung, und für die  Vergabe bei Ausschreibungen.“

“Das ganzheitliche Konzept zur Reinigung, Schutz und Pflege mit den zertifiziert nachhaltigen Produkten begleitet den gesamten Lebenszyklus der keramischen Beläge und sorgt für langfristige Werterhaltung, und trägt zu Hygiene, sowie zur gesunden Raumluft bei. Zertifizierungen wie ISO 14001:2015, LEED, GEV Emicode dokumentieren und belegen dies.”, so Stefano Scanferla, FILA-Vertriebsleiter für Nord- und Mitteleuropa.

Weitere Informationen: www.filasolutions.com, Kontakt: filadach@filasolutions.com

Nach oben
facebook Instagram twitter rss LinkedIn