Aktuelles Außenanlagen Gestaltung & Technik

Stark Deutschland: Neuheiten für die Außengestaltung

Die Eigenmarke Terralis von Stark Deutschland ist Spezialist im Bereich Garten- und Landschaftsbau und bietet unter anderem Pflaster, Platten und Terrassendielen. Dabei setze Terralis auf modernes Design und bewährte Qualität. Pünktlich zum Start in die Gartensaison ist der neue Terralis-Katalog mit Inspiration für den Außenbereich erschienen. Entdecken Sie bereits jetzt im Onlinekatalog unsere Neuheiten im Bereich Keramikplatten, Pflastersteine, WPC-Dielen, Mauersteine, Palisaden, Gabione, Schiebetore und Verlegesysteme.

Das Terralis-Sortiment umfasst Terrassendielen, Platten- und Pflasterserien für den Außenbereich, ein umfangreiches Zaunsystem sowie passende Verlege- und Mörtelsysteme. Der neue Terralis-Katalog bietet einen umfassenden Überblick über das aktuelle Sortiment. In diesem Jahr setze Terralis verstärkt auch auf neue Trends und umweltfreundliche Produkte im Garten- und Landschaftsbau.

Im Bereich Keramikfliesen wurde das Sortiment durch die Betonoptik-Serien »Grande« (Format 100 x 100 x 2 cm) und »Flakestone« (Format 60 x 120 x 2 cm) erweitert, welche auch durch ihr großzügiges Format überzeugen würden.


Von der Natur inspiriert: Auch in diesem Jahr liegen weiterhin Keramikplatten in Holzoptik im Trend. Hier wurde das Sortiment um die Serie »Foresta« (Format 45 x 90 x 2 cm) ergänzt. Die bereits erfolgreich eingeführten Serien »Xylo« und »Piedra« gibt es ab dieser Saison auch mit ­einer Materialstärke von 3 cm. Als weitere Neuheit wurde außerdem die Serie »Forte« (Format 60 x 60 x 3 cm) mit moderner Betonoptik in einer Stärke von 3 cm eingeführt. Zudem wurde das »Terralis Premio Verlegesystem«, welches sich für die Keramik-, aber auch Betonplatten eignet, optimiert und aufeinander abgestimmt.

Im Bereich Pflaster fokussiert sich Terralis auf Nachhaltigkeit und bietet ab sofort zwei weitere Öko-Pflaster an – inklusive entsprechendem Ökogutachten. Da das Regenwasser direkt an Ort und Stelle versickern kann, wird der Regenwasserabfluss reduziert, die Grundwasserneubildung gefördert und das Mikroklima verbessert.

Die neuen Pflasterserien »Classic Drain Neo« und »Agrios Drain« erweitern das Spektrum entsprechend weiter: Eine gleichermaßen ökologische und preiswerte Gestaltung von Pflasterflächen stehe bei ­»Classic Drain Neo« im Vordergrund. ­»Agrios Drain« hingegen überzeuge mit einer klassischen Betonoberfläche, die ein elegantes Ambiente schaffe. Zudem ermögliche es der neue Fugensand »Terralis DustLo«, dass das Pflaster staubarm und mit geringer Fuge verfugt werden könne.

Terralis erweitert sein Sortiment auch in den Bereichen WPC-Dielen, Gabione, Schiebetore sowie Mauersteine und Palisaden.J

Nach oben
facebook Instagram twitter LinkedIn