STABILA Messgeräte Gustav Ullrich GmbH Für exaktes Nivellieren – horizontal wie vertikal

Pressemitteilung | Lesedauer: min | Bildquelle: STABILA

Stabila hat zwei neue Multilinien-Laser im Programm, eine schnelle Selbstnivellierung im Baustelleneinsatz versprechen. Die neuen Laser eignen sich für Arbeiten in verschiedenen Gewerken wie im Trockenbau, bei Elektroinstallationen, für Schreiner- und Tischlerarbeiten oder für Installationsarbeiten.

Als vielseitige und einfach handhabbare Messwerkzeuge für Anwendungen im Innenbereich hat Stabila die neuen, akkubetriebenen Multilinien-Laser »LAX 600« und »LAX 600 G« konzipiert. Drei 360°-­Linien ermöglichen das effiziente Nivellieren in der horizontalen und vertikalen Position zur gleichen Zeit, zwei rechtwinklig zueinanderstehende vertikale Linien eine Raumaufteilung in viermal 90°. Ergänzt wird dies durch ein Lot nach oben und unten, erzeugt durch den Schnittpunkt der Vertikal-Linien, sowie eine Horizontal-Linie für exakte Höhenübertragungen und präzise Layout-Arbeiten.


Die beiden Modelle unterscheiden sich vor allem durch die Farbe der Laserlinien: Beim »LAX 600« sind diese rot mit einer Reichweite von bis zu 30 m, beim »LAX 600 G« grün und damit noch besser sichtbar bei einer Reichweite von bis zu 40 m. Beide Modelle erlauben das direkte Arbeiten auf den feinen Laserlinien, Hochleistungsdioden sorgen jeweils für maximale Sichtbarkeit. In der Handhabung sind beide neuen Multilinien-Laser identisch und sehr einfach, da jeder Taster nur eine Funktion hat. Nach der schnellen Selbstnivellierung mithilfe der baustellengerechten Pendel-Technologie ist der Laser sofort bereit für den Einsatz. Stabile Aluminium- und Glaskäfige sowie der stoßabsorbierende ­Stabila Softgrip-Mantel schützen die Laseroptiken vor Schmutz und bei Stürzen. Auch vor eindringendem Wasser und Staub ist der Laser nach Schutzklasse IP 65 geschützt.

Lange Laufzeit mit starkem CAS-Akku

Erstmals mit den neuen Modellen sind Laser von Stabila nun mit einem CAS-Akku 12 V Li-­Power (2.0 Ah) ausgestattet. Sie können daher mit allen 12-V-Akkupacks der 12-V-CAS-Marken und Ladegeräten aller CAS-Marken kombiniert werden. Beide Modelle sind daher sowohl inklusive Akku und Ladegerät als auch ohne erhältlich für alle Profis, die bereits mit CAS-Akku-betriebenen Geräten arbeiten. Je nach Modell bietet der starke Akku unterschiedlich lange Laufzeiten: Bis zu 28 Stunden sind es beim »LAX 600«, bis zu 15 Stunden beim »LAX 600 G«. Über die Kapazitätsanzeige kann der Ladezustand permanent überprüft werden. Um die Laufzeiten zu verlängern, lassen sich je nach Anwendung die Linien einzeln zu- und abschalten. Mit dem Schnellladegerät »SC 30« ist der Akku in maximal 45 Minuten wieder vollgeladen.

Zum Lieferumfang der neuen Multilinien-Laser von Stabila gehören eine Zielplatte mit Magnethalterung und Fadenkreuz zum Ausrichten des Lasers auf einen Zielpunkt – bei abgehängten Decken kann die Zielplatte mit der Magnethalterung an Metallschienen befestigt werden. Außerdem enthalten ist die flexibel positionierbare Universalhalterung »SUB 10« und die montierbare Wandhalterung »SWB 10«. Zur Aufbewahrung und zum Transport dient ein Tragekoffer.   J