ST Quadrat: Sicher arbeiten auf und an Gebäuden

Sicherheit geht vor – dieser Grundsatz ist in der Firmenphilosophie von LUX-top verankert. Die Experten für Absturzsicherungen aus dem luxemburgischen Beyren bieten in Zeiten von Kontaktbeschränkungen Online-Versionen ihrer Seminare an. Zusammen mit Partnern informieren sie Planer und Anwender über wichtige Aspekte zum sicheren Arbeiten auf und an Gebäuden.

Lesedauer: min

Die Webinare decken ein breites Spektrum an Themen rund um das Gebäude und dessen Instandhaltung ab. Zusammen mit Partnern wie Alwitra, Rheinzink, Enke und Rathscheck haben die Experten ein Online- Seminar-­Paket geschnürt, das den Teilnehmern Infos, Tipps und Anleitung für ihre tägliche Arbeit bietet. Zugeschnitten auf die verschiedenen Zielgruppen vermitteln sie Inhalte für die Planung sowie Errichtung und Instandhaltung von Gebäuden unterschiedlicher Art. So behandeln die Webinare diverse Dachformen wie Flach-, Metall- oder Steildächer und ihre spezifischen Anforderungen.

Innovativ, sicher und langlebig

Unterschiedliche Facetten des Metalldachs, wie Baustoffe, Abdichtungen und Sicherungsmöglichkeiten, werden mit Rheinzink und Enke in drei Vorträgen vorgestellt. Die Teilnehmer erhalten dabei Informationen von den drei Referenten des Online-Verbundseminars. So klärt Rheinzink über den Baustoff Titanzink auf, informiert über Technik und Planungsdetails und präsentiert die eigenen Services zum Metalldach. Enke informiert die Teilnehmer derweil über die sichere und wirtschaftliche Dachabdichtung mittels Nutzung von Flüssigkunststoff, auf welchem Gebiet die Firma seit über 90 Jahren Experte ist. LUX-top geht anschließend auf die Möglichkeiten einer innovativen und patentierten Absturzsicherungslösung auf Metalldächern ein, die noch mehr Schutz bei der Höhenarbeit garantiert.


Schieferdächer neu gedacht

Dem Steildach widmet sich LUX-top in Kooperation mit Rathscheck und pro clima, indem zum einen Möglichkeiten für die moderne Dach- und Fassadengestaltung vorgestellt und zum anderen spezielle Anforderungen an Absturzsicherungen für Schieferdächer erläutert werden. Rathscheck präsentiert dabei seine Schiefersysteme und seine neuartige Systemdeckung, die eine schnellere, einfachere und kostengünstigere Rechteckdeckung mit Schiefer ermöglicht. Im Anschluss ­daran wird pro clima auf den Feuchtigkeitsschutz eingehen. Hierbei werden feuchtevariable Dampfbremsen und Lösungen für den Schutz sowohl von außen diffusionsoffenen als auch von außen dampfdichten Dächern vorgestellt. Zum Abschluss wird LUX-top über die sichere Wartung und Instandhaltung auf Steildächern referieren.    J