Aktuelles Industrie- und Gewerbebau

Sommer Antriebs- und Funktechnik: Smarter Schiebetorantrieb in neuem Design

Mit dem Schiebetorantrieb »STArter S2« für kleine bis mittelgroße Schiebetore möchte das Unternehmen Sommer kraftvolle Leistung mit schonendem Softlauf in den Endlagen verbinden. Eine Vielzahl von smarten Steuerungs- und Erweiterungsmöglichkeiten mache den Schiebetorantrieb, den es jetzt in neuem Design gibt, vielseitig einsetzbar.

Die intelligente Steuerungstechnologie optimiert die Drehzahlregelung der Antriebe für einen ruhigen Bewegungsablauf. Gleichzeitig würden verbesserte Softlauframpen für eine flüssige Steuerung des Wechsels zwischen Normallauf- und Softlaufgeschwindigkeit sorgen. So lasse der angepasste Softlauf das Tor beim Öffnen und Schließen verschleißarm und leise in die Endlagen fahren. Neu gestaltet hat Sommer den »Look« der Serie. Die Technik verbirgt sich in einem dezent gestalteten Gehäuse in modernem Design, das in zeitlosem Schwarz gehalten ist.

Die smarte Regeltechnologie erlaubt vielseitige Steuerungs- und Kontrolloptionen. Zudem kann eine Vielzahl von Zusatzfunktionen angeschlossen werden. Dazu gehören etwa Lichtschranken, Alarm- und Warnbuzzer, externe Beleuchtungen oder Wandtaster. Die Steuerung über das »SOMloq2«-Funksystem mit hochsicherer 128-Bit-AES-Verschlüsselung erfolgt mit bidirektionalem Funk. Eine Einbindung in das »SOMweb« sowie in weitere Smarthome-Systeme ist über entsprechende Steckmodule realisierbar.


Der durchdachte Aufbau und abziehbare, farblich klar gekennzeichnete Anschlussklemmen würden den Einbau für Torprofis einfach machen. Über das Service-Interface »SOMlink« lassen sich Einstellungen am Smartphone, Tablet oder Notebook konfigurieren.   J

Nach oben
facebook Instagram twitter rss LinkedIn