Sika: RALPH SPIELMANN ÜBERNIMMT GESCHÄFTSBEREICHSLEITUNG

Lesedauer: min

Zum 1. Juli hat Ralph Spielmann die Geschäftsbereichsleitung für den Bereich Sika Handel Bau bei Sika Deutschland übernommen. Zuletzt war er als General Manager bei Sika in Norwegen tätig. Der Schweizer Ralph Spielmann ist bereits seit 2007 für Sika tätig und konnte im Rahmen von diversen Führungsfunktionen, auch international, viel Erfahrung sammeln. Nach seiner Tätigkeit als General Manager in Norwegen wechselt er nun in die deutsche Landesgesellschaft. Spielmann tritt damit die Nachfolge von Werner Schwerdt an, der seine berufliche Laufbahn zum 30. Juni beendet hat. Der Geschäftsbereich Sika Handel Bau bietet mit den bekannten Marken Sika und Schönox ein breites Spektrum an bauchemischen Produkten sowie Beratungs- und Serviceleistungen für den professionellen Fachhandel.


»Wir freuen uns sehr, dass wir mit Ralph Spielmann eine langjährige Sika-Führungskraft mit umfangreichen Kenntnissen und breiter Erfahrung für die Nachfolge des großen und anspruchsvollen Geschäftsbereichs Sika Handel Bau gewinnen konnten«, erläutert Sika Geschäftsführer Joachim Straub. Werner Schwerdt hat in seiner über 30-jährigen Tätigkeit für Sika einen wesentlichen Beitrag zum Erfolg der Handelsaktivitäten geleistet und diese maßgeblich geprägt. »Seine ausgeprägte Zuverlässigkeit und sehr guten Markenkenntnisse waren stets ein Garant für die Zufriedenheit unserer Handelskunden«, so Straub. »Wir wünschen ihm für seine private Lebensphase weiterhin viel Energie und Begeisterung und persönlich alles Gute.«  J