Aktuelles Außenanlagen Gestaltung & Technik

SIHGA: Terrassenplanung für Profis

Die Sihga GmbH aus dem oberösterreichischen Gmunden ist bekannt für ihre Produkte im Bereich Befestigungstechnik sowie Terrassenbau. Eine Neuentwicklung bietet das Unternehmen unter anderem mit dem Schienensystem »TefaFix T«. Es kommt als Unterkonstruktion bei Terrassenbelägen zum Einsatz. Mit »TerrassenFix Air« ist auch ein neues Produkt für die Unterkonstruktion von Terrassenblenden oder zur Belüftung erhältlich. Neben den Produktneuheiten bietet Sihga Fachbetrieben zudem eine neue Online-Planungssoftware an. Mit dem »Sihga Terrassenplaner« sollen die Planung und die Bestellung aller notwendigen Produkte unkompliziert und zügig gelingen.

»TefaFix T« von Sihga ist das Nachfolgeprodukt von »SymbioFix« und kommt als Unterkonstruktion von Terrassendielen zum Einsatz. Es besteht aus einem zweiteiligen Schienensystem, das speziell dafür entwickelt wurde, bei sichtbarer Verschraubung auftretenden Spannungen entgegenzuwirken. Die beiden Schienen können dauerhaft gegeneinander gleiten. Dadurch wird laut Hersteller ein Schraubenbruch durch Quellen und Schwinden des Holzes wirksam verhindert. Der konstruktive Holzschutz ist zudem durch die Trapezform gegeben, die einen zuverlässigen Wasserablauf verspricht. Erhältlich ist das Schienensystem aus Aluminium in der Ausführung blank oder mit einer schwarzen SC 9-Beschichtung für einen höheren Korrosionsschutz und eine schwarze Fugenoptik. Das Stecksystem ermöglicht die effiziente Vorelementierung durch eine rückseitige Verschraubung und ist in der Länge endlos erweiterbar. Mit dem Verbindungsstück »TefaBind« sind in diesem Kontext zahlreiche Anschlüsse – auch schräge – möglich. Das System ist – in Verbindung mit den Sihga-Produkten »Alu-TeFix«, »TefaFlex« und »TefaBind« – HFA-geprüft (Holzforschung Austria).


Verblendungsunterkonstruktion und Belüftung

Eine weitere Neuheit bietet Sihga mit dem Produkt »TerrassenFix Air«. Das Profil aus Aluminium dient als Belüftungselement oder als Unterkonstruktion für Terrassenblenden. Der Aluminium-Besatz sei langlebig und mit der Schraube »TeFix« einfach zu montieren. Die Lastabtragung erfolgt hierbei über den Dielenbelag. Aufgrund Profilunterbrechungen läuft Wasser ungehindert ab und die gesamte Konstruktion wird durchlüftet. Das System eignet sich für alle Dielenstärken ab 20 mm.

Terrassenplanung in wenigen Klicks

Seit Kurzem stellt der Befestigungsspezialist zudem Terrassenbauern eine neue kostenlose 3D-Planungssoftware zur Verfügung, die mit dem Webshop gekoppelt ist. Das Tool ermöglicht, verschiedene Grundformen sowie freie Formen der Terrasse zu konstruieren. Über eine individuelle Höheneingabe lässt sich der Untergrund beliebig anpassen. Die Justierfüße und Adapter werden hierbei automatisch berechnet. Auch die Umgebung – ob Balkon, Dach oder Garten – lässt sich individuell festlegen. Alternativ kann ein eigenes Foto hochgeladen und hinter die Terrasse platziert werden. Zur weiteren Individualisierung sind in der Datenbank insgesamt 29 Belagsarten hinterlegt. Daneben können sechs verschiedene Unterkonstruktionen gewählt werden. Zu allen Produkten steht auch das dazugehörige Zubehör zur Verfügung. Im Anschluss an die Planung erhalten Fachbetriebe die genauen Materialmengen an Holz, Unterkonstruktion und Befestigung inklusive schematischer Verlegepläne, die sie für ihr Projekt benötigen. Die Produkte können dann ­direkt im Webshop bestellt werden.   J

Nach oben
facebook Instagram twitter LinkedIn