Aktuelles

Schweißerstiefel „Björn“ mit Baak go&relax

Sicherheitsschuhhersteller Baak präsentiert den ersten Schweißerstiefel mit go&relax-System – dem patentierten und mehrfach prämierten Fußfunktionskonzept. Das neue Modell „Björn“ ist ein robuster Lederstiefel der Sicherheitsschuhklasse S3. Er schützt vor Hitze, Feuer und Funken.

Wesentliches Merkmal des patentierten Fußfunktionssystems go&relax ist unter anderem, dass alle fünf Zehen im Schuh natürlich abrollen können. Dadurch wird die Belastung optimal verteilt und der gesamte Bewegungsapparat entlastet. Die dadurch entstehenden gesundheitlichen Vorteile für Gelenke und Wirbelsäule sind wissenschaftlich evaluiert, die Sicherheitsschuhe sind knie- und rückenfreundlich. Für go&relax erhielt Baak bereits Auszeichnungen.

Neben diesem Fußfunktionssystem verfügt der Schweißerstiefel Björn in der Laufsohle über eine Balancezone für einen sicheren Gang. Hinzu kommt das höchste Level an Rutschhemmung.


Björn: für extreme Bedingungen

Der Stiefel mit Über- und Hinterkappe ist für Tätigkeiten wie Schweißen, Schleifen oder Trennen insgesamt so konstruiert, dass heiße Flüssigkeiten, wie Metallspritzer am Schaft herunterlaufen. Die Laufsohle ist zudem hitzebeständig bis zu einer Temperatur von 300 Grad. Der Klett-Schnellverschluss sichert bei Bedarf ein schnelles Ausziehen, das selbst mit Handschuhen ganz einfach geht. Die geschlossene Schutzlasche ist gepolstert und mit reflektierenden Applikationen versehen.

Für einen hohen Tragekomfort sorgen der weich gepolsterte Kragen und die orthopädisch anpassbare, anatomisch geformte Einlegesohle. Dazu tragen ebenso der textile Durchtrittschutz und das Futter bei. Es ist ein klimaregulierendes Textilfutter. Im Fersenbereich besteht es aus besonders abriebfester Mikrofaser. Das vollnarbige und feuerfeste Rindleder stammt aus nachhaltiger Produktion.

Björn ist gekennzeichnet nach EN ISO 20349-2:2017 S3 WG SRC HRO HI und in den Größen 38 bis 48 in Weite 11 in schwarz erhältlich.

FIRMENINFO

BAAK GmbH & Co. KG

Hubertusstraße 3
47638 Straelen

Telefon: 02834 942 41 0
Telefax: 02834 942 41 69

Nach oben
facebook Instagram twitter LinkedIn