Schlüter-Systems KG Energiesparende Fußbodenheizung mit selbstklebenden Noppen

Der Systemanbieter Schlüter hat sein Heizsystem »Bekotec-Therm« erweitert – die energiesparende Bodenheizung kann jetzt mit zwei selbstklebenden Noppenplatten ganz ohne Fliesenkleber noch leichter installiert werden.

Pressemitteilung | Lesedauer: min | Bildquelle: Schlüter-Systems

Mit zwei neuen, selbstklebenden Noppenplatten wird die Verlegung der energiesparenden Fußbodenheizung »Schlüter-Bekotec-Therm« noch unkomplizierter. Dank der selbsthaftenden Unterseite der neuen Estrichnoppenplatte »Bekotec-EN-FK-PS« wird bei der Installation kein Fliesenkleber mehr unter der Platte benötigt. Das spart beim Einbau der leichtesten »Bekotec«-Variante nicht nur Material, sondern auch weitere Bauzeit ein – ohnehin schon ein großer Trumpf des Systems, das laut Hersteller im Vergleich zu herkömmlichen Systemen bis zu sechs Wochen weniger Zeit beim Einbau benötigt.

Schnelle Installation

Die Estrichnoppenplatte »Bekotec-EN-FK-PS« kann auf geeigneten, lastabtragenden Untergründen verlegt werden und ist in der Lage, das passende »Bekotec-Therm«-Heizrohr mit wahlweise 14 oder 16 mm aufzunehmen. Mit diesen neuen Lösungen lässt sich laut Hersteller auf geeigneten Untergründen, zum Beispiel alten Bodenbelägen, schnell und effizient eine energiesparende Fußbodenheizung installieren.


Insbesondere bei Sanierungen und Renovierungen bieten die selbstklebenden Platten laut Hersteller eine schnelle und komfortable Alternative zur herkömmlichen Verarbeitung. Ebenfalls bemerkenswert: Beide Platten tragen mit einem Anteil an recycletem Material von bis zu 70 Prozent zum ressourcenschonenden Gesamtkonzept des Keramik-Klimabodens bei.

 

Firmeninfo

Schlüter-Systems KG

Schmölestr. 7
58640 Iserlohn

Telefon: +49 (0) 2371 971-0

[25]
Socials