Aktuelles Das Fenster

PRIX: Rollladenkasten als Komplettlösungen mit textilem Sonnenschutz

Die Brichta GmbH und die Prix Systeme GmbH kooperieren zukünftig auf dem Gebiet des textilen Sonnenschutzes. Gemeinsam präsentieren sie auf der BAU eine Komplettlösung im Baukastensystem bestehend aus Sonnenschutz mit Stoffsystemen von Brichta und einem darauf abgestimmten Kastensystem von Prix.

Außen liegende Sonnenschutzanlagen benötigen einen stabilen Kasten, der für die sichere Unterbringung des Sonnenschutzes und der dazugehörigen Antriebstechnik sorgt. Daneben soll sich der Kasten oft unsichtbar ins Mauerwerk integrieren und eine gute Wärmedämmung sowie einen hohen Schallschutz leisten.

Vor diesem Hintergrund entstand die Kooperation: Prix als der Spezialist für Einbau-Rollladenkästen entwickelt und produziert seit über 70 Jahren Rollladen- und Raffstorekästen für eine Vielzahl von Einbausituationen. Kennzeichen aller Kästen ist dabei die Sandwichbauweise, die dem leichten Kasten zu seiner Stabilität verhilft. Dank der optimalen Wärme- und Schalldämmung sowie der großen Flexibilität und Montagefreundlichkeit könne ein Prix-Kästen optimal an viele individuelle Anforderungen angepasst werden, so der Hersteller.

Brichta hingegen ist spezialisiert auf sämtliche Verdunkelungs- und Sonnenschutzanforderungen mit Stoff-Systemen. Seit ebenfalls 70 Jahren entwickelt das Unternehmen Anlagen für verschiedene Anwendungsbereiche in Wohn- und Gewerbebauten sowie öffentlichen Projekten. Gerade bei Brichta stehen individuelle und flexibel anpassbare Lösungen im Vordergrund. »Wir schaffen Ihnen ein dekoratives und angenehmes Raumklima in den Punkten Licht, Sonne, Wärme und Akustik«, so Roland Wurm, Geschäftsführer bei Brichta.

Die Kooperation der Anbieter soll es zukünftig ermöglichen, mit aufeinander abgestimmtenn Systemen noch besser den Kundenanforderungen für den textilen Sonnenschutz gerecht zu werden.    J


Nach oben
facebook twitter rss