Aktuelles Bodenbeläge & Aufbau

objectflor: Unglaublich robust

Modern, funktional und zugleich gut gestaltet präsentiert sich das Dentallabor Mevadent aus Schwandorf. Als passender Boden für dieses Konzept erwies sich die „Dark Grey Concrete“ Betonoptik von objectflor. Der Belag bewährt sich bestens im Laboralltag.

Mevadent-Gründer Vadim Melik geht es um Ästhetik – damit Patienten durch seine Arbeit wieder selbstbewusst lachen können. Dahinter steht ein hoher Anspruch an Design und Kompetenz, den die Räume des Zahntechniklabors direkt widerspiegeln. Wenn Zahnärzte und Patienten zu Beratungs-Terminen kommen, ist das Labor im oberpfälzischen Schwandorf mit seiner modernsten Innenausstattung eine erstklassige Visitenkarte. Ein Dreiklang aus der Farbe Weiß, warmen Holztönen und Beton prägt die hellen Räume auf rund 380 Quadratmetern. Auch die 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können sich über dieses gelungene Ambiente freuen. Ein Highlight ist ihr Pausenbereich, der fast wie ein kleines Café wirkt.


Design, das viel aushält

In Laboratorien stellen sich an Bodenbeläge grundsätzlich höhere Anforderungen. Das gilt auch für die Zahntechnik. Einbettmassen wie Gips und Keramik dürfen keine dauerhaften Spuren hinterlassen, indem sie eine Verbindung mit dem Material eingehen. Außerdem ist eine schnelle, einfache und hygienische Reinigung wichtig. Der Boden sollte zudem nicht zu hart sein, damit er einen guten Steh- und Begehkomfort bietet. Diese Kriterien erfüllen viele Vinyl-Bodenbeläge. Wenn es aber zudem um hochwertige Gestaltung geht, sind Designbeläge die erste Wahl. objectflor hat mit gutem Design und der Erfahrung von 55 Millionen verlegten Quadratmetern der Marke EXPONA auch Mevadent-Geschäftsführer Vadim Melik überzeugt. Er entschied sich für das Dekor „Dark Grey Concrete“ aus der Kollektion EXPONA COMMERCIAL (Art.-Nr. 5069). Sein Fazit: „Es ist unglaublich, wie schmutz- und chemikalienresistent dieser Boden ist. Außerdem sind wir von dem zeitlosen Design   begeistert.“

FIRMENINFO

objectflor Art und Design Belags GmbH

Wankelstraße 50
50996 Köln

Telefon: +49 (0) 22 36 / 96633 – 0
Telefax: +49 (0) 22 36 / 96633 – 9

Nach oben
facebook Instagram twitter rss LinkedIn