Aktuelles Außenanlagen

NMC: Widerstandsfähige Profile als umweltfreundlicher Holzersatz

Die Idee, Holz als Ressource zu schonen, galt als Auslöser zur Entwicklung von »Nomawood«, einem langlebigen und nachhaltigen Material der belgischen NMC-Gruppe. Gleichzeitig sollte »Nomawood« die behaglichen Eigenschaften vom Holz bewahren.

»Nomawood« wird vom belgischen Hersteller NMC als hochleistungsfähiger, ästhetischer und umweltfreundlicher Holzersatz beschrieben, der speziell für die Verwendung im Außenbereich geeignet ist. Die Profile verfügten über witterungsbeständige, pflegeleichte und langlebige Eigenschaften. Obwohl »Nomawood« hauptsächlich für Fassadenprofile verwendet wird, ist sein Anwendungspotenzial laut NMC nahezu unbegrenzt. Das Material kann für unterschiedliche Außenanwendungen eingesetzt werden, von Zäunen über Fensterläden bis hin zur Verkleidung von Dachuntersichten und Whirlpools.


UV-beständig und wasserfest

»Nomawood« nimmt laut NMC kein Wasser auf, wodurch das Wachstum von Bakterien oder Schimmel verhindert wird. Auch sei ist er völlig unempfindlich gegenüber witterungsbedingten Schäden. Dank ihrer UV-beständigen und wasserfesten Eigenschaften seien »Nomawood« -Produkte vor dem Aufquellen und dem Verblassen der Farbe geschützt, die bei längerer Sonnen- und Regeneinwirkung sonst auftreten können. Als weitere Vorteile nennt NMC die leichte Reinigung und Installation der Profile, die nicht geölt werden müssen. »Nomawood« ist in neun verschiedenen Modellen und 16 Farben erhältlich, die sich in Form, Optik und Größe unterscheiden.  J

Nach oben
facebook Instagram twitter LinkedIn