Aktuelles Das Dach

Moll bauökologische Produkte: Erstaunliche Klebekraft auch unter Wasser

Trends, neue Produkte, Diskussion zur Zukunft der Baubranche: Vier Tage lang strömten Menschen aus allen Holzbaugewerken nach Stuttgart, um sich zu informieren und auszutauschen. Am pro clima Stand in Halle 6 trafen sich engagierte Handwerker, Energieberater und Architekten. Sie wollten die aktuellen praktischen und sicheren Lösungen für die dichte Gebäudehülle kennenlernen.

Ob bei Neubau oder nach Sanierung: Die Wärmedämmung und Luftdichtung eines Gebäudes sollten ein Bauteilleben – also mindestens 50 Jahre lang – zuverlässig funktionieren. Für die Herstellung einer luftdichten Gebäudehülle werden vor allem Klebebänder als Verbindungsmittel eingesetzt. Oft 100 m oder mehr pro Gebäude. Daher faszinierte die Besucher besonders, dass die pro clima Klebebänder am Praxistisch auch unter Wasser verklebt werden durften – und danach immer noch fest klebten.

Nach einem unabhängigen Test gewährleisten pro clima Klebebänder die sichere Luftdichtung auch noch nach 100 Jahren, heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens. Das zeige eine Prüfung der Gesamthochschule Kassel.

Die neue diffusionsoffene Witterungsschutzbahn »Solitex Adhero« zeigte ihre Praxistauglichkeit auch direkt auf der Dach + Holz unter extremen Bedingungen. Das pro clima Team hatte die selbstklebende Luftdichtungsbahn auf dem Messeboden ausgerollt. Täglich schritten, liefen und stapften mehrere Hundert Besucher über die Bahn.    J


 

Nach oben
facebook Instagram twitter rss