KS-ORIGINAL GMBH Vorfertigung inklusive Abdichtung

Pressemitteilung | Lesedauer: min | Bildquelle: KS-ORIGINAL

In Zeiten von Wohnraum- und Fachkräftemangel gehören effiziente Planung und Ausführung zu den wichtigsten Faktoren. KS-Modulbau verbindet in seinen Mauerwerkslösungen eine wirtschaftliche Vorfertigung mit der werthaltigen Massivbauweise aus hauseigenem Kalksandstein und entwickelt diese sukzessiv weiter: Ab sofort werden die vorgefertigten Modulbauwände zusätzlich mit einer Sockelabdichtung ab Werk angeboten.

Bereits in der Fertigung wird das Mauerwerk am Fußpunkt und von beiden Seiten 60 cm hoch vorabgedichtet. Die Grundierung aus Kiesol MB und die erste Abdichtungslage MB 2K von Remmers sollen bereits einen Feuchteschutz bieten, der auf der Baustelle lediglich eine abschließende zweite Abdichtungslage benötigt. Das schlämm-, streich-, spachtel- und spritzfähige Produkt vereine die positiven Eigenschaften von rissüberbrückenden, mineralischen Dichtungsschlämmen und Bitumendickbeschichtungen und ist zudem für alle Wassereinwirkungsklassen gemäß DIN 18533 geprüft.


Die Modulbauwände aus KS-Plansteinen oder XL-Formaten werden im Werk Kastendiek, das zu den regionalen Produktionsbetrieben des Markenverbunds KS-Original gehört, in einem halbautomatisierten Prozess mit industrieller Maßgenauigkeit angefertigt. Die Wandelemente erfordern kein Standardmaß, sondern können einschließlich Fenster- und Türausschnitten in Größen bis zu 3,60 m Höhe und 6,00 m Breite individuell geplant werden. Ebenso sind sie in den BIM-Prozess integrierbar. Auf der Baustelle erfolge das Aufstellen etwa fünfzehn Mal so schnell wie die Errichtung mit herkömmlichen XL-Formaten und bedürfe keines Spezialwerkzeugs. Sebastian Schumacher, Geschäftsführer der KS-Modulbau, erklärt: „Mit der Sockelabdichtung lässt sich jetzt ein weiterer Schritt in die Produktion verlagern. Das beschleunigt die Arbeit auf der Baustelle und ermöglicht die Abdichtung in einem kontrollierten Prozess unter optimalen Bedingungen.“

Firmeninfo

KS-ORIGINAL GMBH

Entenfangweg 15
30419 Hannover

Telefon: 0800 7002070

[6]