Namen und Neuigkeiten Aktuelles

KS-ORIGINAL: Neue Führungsspitze im Beirat von KS-Original

Das Beiratsgremium des Markenverbunds mittelständischer Kalksandsteinhersteller hat einen neuen Vorsitzenden: Alexander Lubbers leitet ab sofort den Beirat von KS-Original. Vertreten wird er von Michelina von Peterffy-Rolff. Schon seit 2010 ist Alexander Lubbers, Geschäftsführer des KS-Original Gesellschafters BMO KS-Vertrieb aus Osnabrück, als Beiratsmitglied tätig. Nun übernimmt Lubbers den Vorsitz von Ernst Haidinger, Geschäftsführer der Kalksandsteinwerke Krefeld-Rheinhafen, der das Amt nach mehr als zehn Jahren abgibt.


Lubbers skizzierte bereits die Aufgaben der kommenden Jahre, für die er den Markenverbund sehr gut gewappnet sieht: »Die Herausforderungen der Baubranche sind vielseitig, insbesondere das nachhaltige Bauen muss im Markt weiter forciert werden. Mit dem natürlichen, regional hergestellten Kalksandstein bietet KS-Original eine hervorragende Basis, um ein konsequentes Kreislaufdenken in der Architektur Realität werden zu lassen. Als Markenverbund von 21 mittelständischen Herstellern wollen wir diese Relevanz in Zukunft noch stärker in den Vordergrund stellen.«

Neue stellvertretende Vorsitzende ist Michelina von Peterffy-Rolff. Die Geschäftsführerin der Kalksandsteinwerke Schencking mit Werksstandorten im Saarland und in der Pfalz wurde 2013 von den Gesellschaftern der KS-Original GmbH in den Beirat des Markenverbunds berufen. Sie kann damit ebenfalls auf weitreichende Erfahrung in der Beiratsarbeit zurückblicken. Michelina von Peterffy-Rolff tritt die Nachfolge von Jan Dietrich Radmacher an, der sein bisheriges Amt zur Verfügung stellte, nachdem er zum Vorstandsvorsitzenden des Bundesverbands der Kalksandsteinindustrie gewählt wurde.  J

Nach oben
facebook Instagram twitter rss LinkedIn