Aktuelles Innenausbau

knauf Aquapanel: Systemlösung vereint Wohlfühlklima mit Wärmeeffizienz

Das perfekte Wohnraumklima in Innenräumen hängt von vielen Faktoren ab, darunter die Temperatur der Luft und der Wandoberflächen, die Feuchtigkeit der Luft und ihre Qualität. Mit dem innovativen Komplettsystem »TecTem« will Hersteller Knauf Aquapanel diese Stellschrauben effektiv in Einklang bringen.

Von der energetischen Ertüchtigung von Häusern und Wohnräumen über die Sanierung und Dämmung von Fachwerkbauten bis zur Schimmelsanierung mit Dämmeffekt – für jede Anwendung bietet »TecTem« die passenden Platten, eingebettet in eine Systemlösung aus einer Hand.

Mit »TecTem« verspricht Hersteller Knauf Aquapanel Wärmeeffizienz und gesundes Wohnraumklima in allen Räumen. Die Raumklima-Systeme basieren auf dem mineralischen, zu 100 % natürlichen Rohstoff Perlit, einem Vulkanglas. Dieses Material ist diffusionsoffen, kapillaraktiv und verfügt nach egenen Angaben über den höchsten AW-Wert – also die beste Feuchtigkeitsaufnahme – der Branche. Darüber hinaus sind die Platten faserfrei und nicht brennbar.


Durch ihre physikalischen Eigenschaften beeinflussen die »TecTem«-Platten alle Wohlfühlfaktoren im Raum positiv: sie schaffen Wärmeschutz, regeln das Raumklima, gleichen Feuchtigkeit aus und weisen zuverlässig Schimmelpilz ab. Auch tragen sie durch ihre natürliche Dämmwirkung maßgeblich zur Wohlfühltemperatur bei und ihre starke Kapillarität reguliert effektiv die Luftfeuchte: »TecTem« nimmt erhöhte Feuchte auf und gibt sie wieder ab, wenn die Raumluft trockener wird.  

Für jede Herausforderung

»TecTem« basiert auf einem reinen Naturprodukt, ist baubiologisch absolut unbedenklich und völlig frei von Schadstoffen. So erfüllt es strengste Umwelt- und Gesundheitsbestimmungen, was durch verschiedene Umweltsiegel belegt ist. »TecTem« wurde unter anderem mit dem »Blauen Engel« sowie den Zertifikaten des eco Instituts und »natureplus« ausgezeichnet.

Die Systemlösungen von »TecTem« stellen sich auch größeren Herausforderungen im Bauwesen. Dafür ist »TecTem« in drei Varianten erhältlich: Neben »Insulation Board Indoor« für die effektive Innendämmung bietet das »Insulation Board Indoor Historic« eine Lösung, die sich speziell für die Dämmung von Fachwerkwänden anbietet, während »Insulation Board Indoor Climaprotect« eine angepasste Lösung für die Schimmelsanierung verspricht. Alle Varianten bieten laut Hersteller eine zuverlässige Dämmung bei exzellentem Feuchtemanagement. Unter anderem sorgen sie auch nach Fassadensanierungen und -abdichtungen für eine zuverlässige Durchtrocknung von feuchten Wänden.

Komfortable Montage

In allen Varianten von »TecTem« verbaut wird: Als abgestimmte Systemlösung bietet der Hersteller alle weiteren nötigen passenden Komponenten für den Wandaufbau, darunter diffusionsoffene Klebespachtel, Füllmörtel, Grundierung, Innenputz, Gewebe- und Flächenspachtel oder auch die passenden Dämmstoffschüttungen wie »Bituperl«. Anwender sollen neben der funktionellen Sicherheit auch von der Gewissheit profitieren, alle nötigen Komponenten aus einer Hand zu bekommen.

Auch die grundsätzliche Verarbeitung von »TecTem« ist laut Hersteller unkompliziert: Die Platten werden einfach und ohne Dampfbremse vollflächig verklebt. Die Passstücke können mit Cutter oder Fuchsschwanz zugeschnitten und auf die mit »TecTem«-Grundierung vorbereitete Wand aufgeklebt werden. Auf die Platten wird der Innenputz aufgetragen, dann das Gewebe eingebracht und nochmals Innenputz aufgetragen sowie gefilzt. Anschließend kann eine diffusionsoffene Farbe aufgetragen werden.

So verspricht »TecTem« nach eigenen Angaben ein Wohlfühlklima mit soliden Wärmekennwerten, vermeidet die Schimmelpilzbildung und reduziert den Heizenergiebedarf.    J

Nach oben
facebook twitter rss