Aktuelles Arbeitsschutz / Arbeitssicherheit

Günzburger Steigtechnik: Zweite Generation des Leiterschuhs

Ein hohes Maß an Arbeitssicherheit und Flexibilität für Arbeiten in der Höhe: Das verspricht die Günzburger Steigtechnik mit der neuen Generation des »nivello«-Leiterschuhs. Bereits eine Viertelmillion Leiterschuhe der zweiten Generation seien im Einsatz und die Resonanz aus der Fachwelt sei positiv.Zudem wurde das Produkt des Qualitätsherstellers aus Bayern für den DEKRA Award 2019 und den GIT Sicherheit Award 2020 nominiert sowie mit dem Plus X Award 2019 ausgezeichnet.

Die zweite Generation des »nivello«-Leiterschuhs zeichnet sich durch zusätzliche Funktionalitäten aus: So sorgt etwa eine 2-Achsen-Neigungstechnik im integrierten Gelenk für eine vollflächige Bodenauflage und wechselbare Fußplatten versprechen einen sicheren Stand auf unterschiedlichsten Untergründen. Die geriffelte Auflagefläche dient zudem als Verschleißindikator und die integrierte Winkelkontrolle des Leiterschuhs zeigt dem Anwender stets den korrekten Anstellwinkel der Leiter an.

Überzeugt Anwender in der Praxis

Dass der »nivello« in der Praxis hält, was er verspricht, zeigt zum Beispiel die Resonanz der »das Stadtwerk Regensburg. Fahrzeuge und Technik GmbH«. Das Unternehmen verwendet mehrere Leitern der Günzburger Steigtechnik, die mit dem neuen »nivello« ausgestattet sind. Zum Einsatz kommen die Steighilfen in den Abteilungen Katastrophenschutz und Sonderfahrzeuge – also dort, wo Feuerwehr- und Rettungswagen, Schneeräumer und Müllfahrzeuge gewartet und repariert werden.


»Wir haben in diesen Arbeitsbereichen mit den typischen Sicherheits-Herausforderungen von Werkstätten für schwere Nutzfahrzeuge zu tun: Zum einen können sich hier schon einmal Rest-anhaftungen von Ölen, Fetten oder Kühlerfrostschutz auf dem Boden befinden. Und zum anderen sind teils leichte Unebenheiten im Bodenbelag zu verzeichnen«, erklärt Andreas Riebel, stellvertretender Leiter des Betriebs. »Umso wichtiger ist der sichere Tritt und Stand der Techniker bei höher gelegenen Arbeiten – hier dürfen wir absolut keine Kompromisse eingehen. Der ›nivello‹-Leiterschuh optimiert die Arbeitssicherheit und Rutschfestigkeit und ist deshalb ein echter Gewinn für unsere Werkstätten«, so Riebel weiter.

Das Unternehmen setzt bereits seit mehreren Jahren auf die Qualitätsprodukte der Günzburger Steigtechnik: Neben diversen Leitern ist auch eine maßgefertigte Dacharbeitsbühne für die Wartung der Busflotte im Dauereinsatz. »Ob es um individuelle Projektierung oder neue Leitern und Podeste geht: Wir sind von der Betreuung begeistert und haben mit der Günzburger Steigtechnik einen Partner fürs Leben gefunden. Besonders klasse ist deshalb natürlich, dass jetzt alle Leitern mit der zweiten ›nivello‹-Generation ausgestattet sind – denn auf die wollen wir nicht mehr verzichten«, betont Riebel.    J

Nach oben
facebook Instagram twitter rss LinkedIn