Aktuelles Werkzeuge

F. REYHER: Bits mit verstärktem Flügel und konischer Form

Mit den »Tight-Bits« bringt Reyher eine neue Bit-Serie mit Klemmeffekt auf den Markt. Aufgrund einer konischen Formgebung soll das Herausrutschen aus dem Schraubenkopf verhindert und insbesondere das Überkopfarbeiten erleichtert werden.

Die meisten Anwender von Innensechsrund-Schrauben kennen das Problem: Durch das relativ große Spiel zwischen Schraube und Bit kann es zu Taumelbewegungen beim Verschrauben bzw. zum Herausrutschen des Bits aus dem Schraubenkopf kommen. Die neuen »Tight-Bits« von Reyher versprechen dagegen durch verbreiterte und verstärkte Bit-Flügel sowie eine konische Formgebung einen optimalen Formschluss mit der Schraube. Die neuartige Konstruktion bewirkt einen Klemmeffekt und lässt den Bit fest in der Schraube sitzen. Dies ist insbesondere bei Überkopfarbeiten hilfreich, da bei der Verwendung der »Tight-Bits« für die Bedienung des Schraubwerkzeugs nur eine Hand erforderlich ist.


Die verstärkten Bit-Flügel ermöglichen zudem eine höhere Kraftübertragung. Einsetzen lassen sich diese »Festsitz-Bits« in jeder Anwendung, bei denen Schrauben mit Innensechsrund-Antrieb Verwendung finden. Zum Start stehen fünf verschiedene Abmessungen (T 15, 20, 25, 30 und 40 x 25) abrufbereit im Lagervorrat zur Verfügung.  J

Nach oben
facebook Instagram twitter rss LinkedIn